Michael Müller gewinnt den Special Friday im Montesino

2016-02-12_siegerAm Freitag lud das Montesino seine Spieler wieder zu einem Special Friday. € 20.000 lagen im garantierten Pot und dies motivierte 218 Spieler sich zu registrieren, außerdem wurden 197 Rebuys sowie 173 Addons bezahlt. Somit stieg das Preisgeld auf € 20.750 an.

Am Final Table einigten sich die letzten neun Spieler im Turnier auf eine Teilung nach Chips. € 900 verblieben im Pot und sollten ausgespielt werden. Doch als nur noch drei Spieler im Turnier verblieben waren kam es neuerlich zu einem Deal.

Michael Müller, Mayan Nova und Stephan Schalk teilen die € 900 zu gleichen Teilen. Michael Müller wurde zum Turniersieger erklärt.

Anbei die Payouts:

Screen Shot 2016-02-13 at 09.06.09

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben