UKIPT Dublin Main Event – Alle Deutschen raus, Karlsson vorn

Adalstein Karlsson
Adalstein Karlsson

Mit 24 Spielern ging es gestern in den vorletzten Tag des €1.100 Main Event der UKIPT Dublin.

Unter ihnen waren erfreulicherweise auch zwei Deutsche, wobei Paul Michaelis als Neunter deutlich bessere Chancen hatte als Stefan Schillhabel, der als Letzter im Chipcount einigen Boden gutmachen musste.

Dem Sieger winken bei diesem Turnier knapp €177.000, und am vorletzten Tag des Turniers ging es für die Spieler darum, sich einen der acht Plätze am Finaltisch zu sichern.

Leider schafften das unsere beiden Spieler nicht, obwohl sie bravourös kämpften. Paul Michaelis hatte großes Pech, als er bei seinem All-In mit AT seinen Gegner mit QT dominierte, das Board aber eine Dame brachte und der Bracelet-Gewinner als 15. seinen Platz räumen musste.

Bester Deutscher: Stefan Schillhabel
Bester Deutscher: Stefan Schillhabel

Zwei Plätze besser schnitt Schillhabel ab, der damit immerhin gut €5.000 mehr mitnahm, als er vor Beginn des Tages sicher gehabt hatte.

Mit seinen A4 wurde er beim All-In von AJ des Iren Reilly dominiert und hatte leider kein Glück.

Damit waren alle Deutschen raus, und die restlichen 12 Spieler ermittelten die acht Finalisten. Am Ende kam es zu einer Ausgangslage, wie sie spannender nicht sein könnte. Vier Spieler, angeführt vom Isländer Karlsson, liegen quasi gleichauf und auch die anderen vier Spieler sind keineswegs abgeschlagen.

Das Finale findet am Montag mit diesen Chipcounts statt.

UKIPT5 Dublin Main Event – Stand vor dem Finale

Adalsteinn KarlssonIsland4.420.000
David PollockIrland4.335.000
Vladas TamasauskasLitauen4.255.000
Quentin DellisBelgien4.150.000
Samuel VousdenFinnland3.675.000
Marc FogginUK2.220.000
Jelcides MonteiroLuxemburg1.025.000
Mark ReillyIrland845.000

 

UKIPT5 Dublin Main Event – Payouts

1€ 176.900
2€ 107.010
3€ 75.230
4€ 56.470
5€ 43.440
6€ 31.880
7€ 23.520
8€ 16.840
9Christophe BouzianeFrankreich€ 13.160
10Patrick RooneyIrland€ 10.930
11Jeffrey SaurenBelgien€ 10.930
12Mahmood RasheedIrland€ 9.790
13Stefan SchillhabelDeutschland€ 9.790  
14Vladimir VelikovBulgarien€ 8.810
15Paul MichaelisDeutschland€ 8.810  
16Adam OwenUK€ 7.840
17Jeffrey BrouwerNiederlande€ 7.840
18Jose OrtizUK€ 6.870
19Jean DufauFrankreich€ 6.870
20Thomas FinneranIrland€ 6.870
21Samuel PanzicaUSA€ 5.900
22Thomas BolvinBelgien€ 5.900
23Benjamin SaadaFrankreich€ 5.900
24James AkenheadUK€ 4.950
25Casey KastleSlowenien€ 4.950
26Tomas NasarreSpanien€ 4.950
27Padraig O’NeillIrland€ 4.950
28Reda BenhaddouFrankreich€ 4.210
29Nikolay TsanevBulgarien€ 4.210
30Simon NashUK€ 4.210
31Kevin Pascal BardenDeutschland€ 4.210  
32Paul RomainUK€ 3.655
33Kevin KilleenIrland€ 3.655
34Andras KorodiUngarn€ 3.655
35Nathan GallagherUK€ 3.655
36Heinz TrautDeutschland€ 3.655  
37Vladas BurneikisLitauen€ 3.655
38Bart LybaertBelgien€ 3.655
39Mathieu KuhneUSA€ 3.655
40Erik OlofssonSchweden€ 3.110
41Kevin MonroeIrland€ 3.110
42Henry McGrathIrland€ 3.110
43Toby JoyceIrland€ 3.110
44Neil Van Der MerweUK€ 3.110
45Enrico Etienne RudelitzDeutschland€ 3.110  

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben