Poker Pro Max Silver bringt hilfreiche Poker-App „SnapShove“ auf den Markt

Max_SilverDer britische Poker Pro Max Silver konnte bei Live-Turnieren in seiner bisherigen Karriere schon weit über zwei Millionen Dollar gewinnen. Gemeinsam mit Sadan Turker hat er jetzt eine äußerst hilfreiche App auf den Markt gebracht, die Pokerspielern in vielen Situationen helfen soll, deutlich bessere Entscheidungen bei Turnieren zu treffen. Silver stellte bei seinen Teilnahmen an Live-Turnieren immer wieder fest, dass es keine geeignete Poker-App für Mobilgeräte gibt, die Spieler dabei unterstützt, in bestimmten Situationen richtig zu handeln. Selbst viele Top-Spieler der Szene treffen nicht immer die richtige Entscheidung und das kann in einem Turnier bereits ausschlaggebend sein.

SnapShoveDie App „SnapShove“ füllt nun diese Lücke und basiert auf einer perfekten Berechnung nach ChipEV Nash Equilibrium. Dabei ist die hilfreiche App in der Basis Variante völlig kostenfrei und leicht zu handhaben.

Als Benutzer der App gibt man die Anzahl der Spieler an, die Größe des Ante/Big Blind, seine derzeitige Position und seinen Stack, dann klickt man auf berechnen. Die Pro Variante kostet €8.99 und beinhaltet viele zusätzliche Features. Erwähnenswert ist sicherlich der Trainings-Modus, der erst durch die Pro Version vollständig freigeschaltet wird. Hier kann jeder Spieler Short-Stack Situationen durchspielen und sein Spiel perfektionieren. Auch der Call-Modus, der ebenfalls erst beim Kauf der Pro Version genutzt werden kann, ist ein interessantes Feature. Hier hilft das Programm verbesserte Call-Entscheidungen zu treffen. Verfügbar ist die neue Poker App für Android und iOS-Geräte.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben