Startschuss des German Poker Days Festival im King´s Casino – Heute €8.000 GTD Opening!

German_Poker_Days_BannerHeute fällt im King´s Casino der Startschuss des German Poker Days Festival. Das Festival hat zuletzt immer für ein volles Haus gesorgt. Neben dem Main Event Highlight mit einem garantierten Preispool von €100.000, bieten in den kommenden Tagen weitere Turniere mit kleinen Buy-Ins und hohen Garantiesummen jede Menge Unterhaltung.

Bereits jetzt haben sich viele Spieler des Turnierveranstalters German Poker Days (www.germanpokerdays.com) ein Ticket bzw. Package für das Festival sichern können, so dass im Main Event mit einer hohen Teilnehmerzahl gerechnet werden kann. Bei allen fünf vorherigen Festivals wurde das garantierte Preisgeld im Main Event mit über 1.000 Turnier-Entries jeweils weit übertroffen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Deutschlands größter Turnierveranstalter im Sachpreispoker, in diesem Jahr gleich viermal im King’s Casino zu Gast ist.

Die erste Auflage des Festivals findet vom 17. bis 22. Februar statt und beginnt mit dem heutigen €8.000 GTD Opening Event. Los geht´s heute um 20.00 Uhr für ein Buy-In von €60 + €6.

Das Main Event beginnt am Donnerstag mit Starttag 1a um 19.00 Uhr. Das Startgeld beträgt pro Starttag jeweils 155€ + 20€. Die weiteren Starttage folgen am Freitag um 19.00 Uhr und am Samstag um 12.oo Uhr und 16.00 Uhr. Vor den jeweiligen Starttagen, werden täglich Satellites mit einem Buy-In von €35 + €5 angeboten, bei denen insgesamt 30 Tickets zum Main Event garantiert sind.

Ein weiteres Highlight der Turnierserie ist das GPD Side Event I Deepstack Turbo Vegas Bounty. Dieses Turnier hat ein Buy-In von €100 + €10 (inkl. €20 Bounty). Das Besondere an diesem Las Vegas Bounty Event ist, dass es neben dem Preispool mindestens eine Las Vegas Reise für den besten Bountyjäger zu gewinnen gibt. Bei vergangenen Events gab es bei 150 Spielern immer zwei Sin City Trips zu gewinnen!

Am Samstag um 20.00 Uhr steht darüber hinaus das GPD Side Event II Omaha mit einem Buy-In von €80 + €10 und das King’s Hold’em Championship €15.000 GTD NLH mit einem Buy-In von €60 + €10 auf dem Turnierplan. Abgerundet wird das Festival mit den beiden Side-Events am Sonntag und Montag. An beiden Tagen sind noch einmal über €14.000 garantiert.

Zudem sorgt das große Teilnehmerfeld natürlich auch für volle Cash-Game Tische. Ab Blinds von €1-€3 können die Spieler 24/7 an den Partien im King’s Casino teilnehmen.

Turnierplaner des German Poker Days Festival

2016-FEB-GPD-BACK

Weitere Informationen zum German Poker Days Festival unter www.pokerroomkings.com oder bei den German Poker Tours unter www.germanpokertours.de.

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben