King´s German Masters of Poker One Day Special Weekend vom 25. – 29. Februar

German_Masters_bannerIn den kommenden Tagen geht es im King´s Casino heiß zur Sache. Vom 25. – 29. Februar steigt im King´s das German Masters of Poker One Day Special Weekend. Jeden Tag stehen dabei eintägige Turniere mit kleinen Buy-Ins und hohen Garantiesummen auf dem Programm. Insgesamt werden mehr als €80.000 an Preisgeldern garantiert.

Eröffnet wird das German Masters of Poker One Day Special Weekend am Donnerstag um 20.00 Uhr mit dem €8.000 GTD King’s Hold’em Adventure NLH. Der Startpreis für das Turnier beträgt lediglich €55 + €5.

Am Freitag um 20.00 Uhr werden beim Big Friday für ein Startgeld von €70 + €10 €20.000 garantiert.

Das Highlight des Wochenendes findet am Samstag um 15.00 Uhr statt. Bei den German Masters of Poker 2016 geht es um50.000 Preisgeld, bei einer Teilnahmegebühr von nur €90 + €10. Wer sich für die beiden großen Turniere interessiert, der sollte sich die Chance nicht entgehen lassen, am Freitag beim King´s Weekend Satellite teilzunehmen.

Am Sonntag werden beim King’s 1x Rebuy €25 NLH nochmals €7.000 garantiert. Der Buy-In hierfür beträgt €50 + €10.

Den Abschluss des eintägigen Spezial-Wochenendes macht das King’s 29 Special Deepstack (without Ante). Das Turnier findet am Montag um 20.00 Uhr statt und garantiert für einen Eintrittspreis von €78 + €10 ein Preisgeld von €8.888.

Zudem bietet das King’s Casino 24/7  jede Menge Cash-Game-Action (Blinds ab €1/€3 beim No Limit Holdem und Blinds ab €2/€2 beim Pot Limit Omaha).

German Masters of Poker One Day Special Weekend Turnierplaner (25. – 29. Februar)

German_Masters_Kings_Schedule

Weitere Informationen sind unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings oder bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings zu finden.

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben