888poker weitet sein Engagement bei der WSOP aus

sponsor_officialAuch dieses Jahr ist 888poker offizieller Sponsor der WSOP, aber nicht nur das – die Partnerschaft mit der größten Turnierserie der Welt wurde im Vergleich zum Vorjahr sogar noch ausgebaut!

Vor allem außerhalb der USA wird 888poker bei allen Live-Übertragungen äußerst präsent sein, aber auch bei den Aufzeichnungen des Main Event, die anschließend wieder von ESPN ausgestrahlt werden, wird 888poker noch stärker vertreten sein, als dies im Vorjahr der Fall war.

Ein wichtiges Element der Partnerschaft von 888poker und der WSOP ist die Austragung von exklusiven Online-Satellites.

McKeehen_MoneyIm Vorjahr entsandte 888poker 128 Spieler zur WSOP, deren mittlerweile prominentester Joe McKeehen heißt und sich nach dem Gewinn des Main Event schlicht Weltmeister nennt.

Doch nicht für ihn wurde die WSOP und der Main Event zum vollen Erfolg.

Tommy Yates qualifizierte sich mit einem 1 Cent-Satellite für das wichtigste Turnier des Pokerjahrs und kam am Ende auf einen hervorragenden 486.Platz, der ihm ein Preisgeld von $19.500 einbrachte.

Neben dem Main Event liegt der Fokus von 888poker auf Event 54. Dieses Turnier bekam den hübschen Namen „Crazy Eights“ und verweist damit schon auf seinen Sponsor.

Es handelt sich um ein NLHE-Turnier an Achtertischen mit einem Buy-In von $888 und natürlich einer Preisgeldgarantie für den Ersten von $888.888.

Alle Informationen zu den Satellites findet ihr auf 888poker

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben