Stefano Bertoldi geht als klarer Chipleader ins Finale des CAPT Seefeld Main Event!

Chipleader Stefano Bertoldi (ITA)
Chipleader Stefano Bertoldi (ITA)

Am Samstag den 27. Februar 2016 startete um 14:00 Uhr im Austria Casino Seefeld der Tag 2 des €2.000+€160 CAPT Seefeld Main Event. 89 Spieler hatten Tag 1 überstanden und zwölf noch nutzten noch die Möglichkeit der Late-Registration vor dem Start von Tag 2. Damit durfte man im Main Event insgesamt 180 Entries verzeichnen die einen Preispool von €360.000 zusammen trugen. Das Preisgeld sollte auf die besten 22 verteilt werden. Der Min Cash wird mit €4.500 vergütet und auf den Champion warten stolze €96.000. Am Tag 2 standen neun Levels a. 60 Minuten auf dem Programm. Bis zum Erreichen der Bubble mussten sich viele bekannte Gesichter wie zum Beispiel Sebastian Langrock (GER), Thomas Taubenschuss (AUT), Sergej Barbarez (GER), Mike Brandau (GER), Quirin Zech (GER), Erich Kollmann (AUT), Björn Griese (GER), Josip Simunic (AUT) oder auch Vlado Sevo (AUT) verabschieden. Gerade so ins Geld schafften es hingegen Harry Casagrande (AUT) und Tudor Purice (ROM), die sich beide mit dem Min Cash zufrieden geben mussten. Am Ende des Tages durften noch 18 Akteure ihre Chips für das Finale eintüten. Als klarer Chipleader geht der Italiener Stefano Bertoldi mit 95 Big Blinds in den letzten Tag. Unter anderen noch mit im Rennen um den Titel sind Spieler wie, Markus Dürnegger (AUT), Jonas Kronwitter (GER), Manuel Zapf (GER), Hannes Speiser (AUT) und als Shortstack Jan-Peter Jachtmann (GER).

Das Finale beginnt am Sonntag um 14:00 Uhr im Level 19 bei Blinds 6.000/12.000 Ante 2.000. Der Average beträgt 500.000 (42 Big Blinds).

Für alle die selber noch zu den Karten greifen möchten, gibt es um 14:00 Uhr noch als Abschluss-Event ein €250+€25 THNL Deepstack Turnier. Hier geht es mit 20.000 in Turnierchips los und jeder Level dauert 25 Minuten. Bis zum Ende von Level 7 ist ein Re-Entry erlaubt.

Alle weiteren Informationen zur Casinos Austria Poker Tour Seefeld gibt es hier.

CAPT Seefeld Main Event – Chipcounts und Seat Draw Finale
PlatzVornameNameNationChipcountBBsTischPlatz
1StefanoBertoldiITA1.141.0009529
2GiuseppeCaradonnaITA754.0006311
3CristinelDumitruROM639.0005317
4TobiasStefanGER633.0005323
5DanielPecheGER602.0005026
6MarkusDürneggerAUT596.0005024
7PeterRocheIRL545.0004525
8GoranMandicCRO496.0004112
9JonasKronwitterGER480.0004016
10MarioEderAUT462.0003918
11Mambamenni GER456.0003819
12DanielleRollingerLUX425.0003528
13ManuelZapfGER407.0003413
14YigitAktulgaTUR340.0002827
15HannesSpeiserAUT339.0002814
16ChristopherSandigGER281.0002322
17Jan-PeterJachtmannGER238.0002015
18Joe GER179.0001521

 

CAPT Seefeld Main Event Payouts:
PlatzVornameNameNationPreisgeld
1.96.000 €
2.57.600 €
3.36.000 €
4.25.900 €
5.19.800 €
6.16.200 €
7.13.900 €
8.11.500 €
9.9.900 €
10.8.460 €
11.7.200 €
12.7.200 €
13.6.100 €
14.6.100 €
15.6.100 €
16.4.680 €
17.4.680 €
18.4.680 €
19.Tudor-LucianPuriceROM4.500 €
20.HarryCasagrandeAUT4.500 €
21.NNNN4.500 €
22.NNNN4.500 €

Quelle: Casinos Austria

Bild Quelle: Italian Poker Series

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben