Das Deepstack Bounty Event der Bodensee Poker Championship geht an Manfred Müller!

Platz 1 Manfred Müller (SUI)
Platz 1 Manfred Müller (SUI)

Am Mittwoch den 02. März 2016 fand im Austria Casino Bregenz im Zuge der Bodensee Poker Championship das €200+€24 Deepstack Knockout Bounty Event statt. 87 Spieler fanden Gefallen an diesem Turnier und bauten einen Preispool von €13.050 auf, der unter den besten 9 aufgeteilt wurde. Für jeden Spieler den man aus dem Turnier befördern konnte gab es eine Kopfgeldprämie in Höhe von €50. Am Ende einigten sich die letzten Drei auf einen Deal der den Schweizer Manfred Müller zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €3.073 machte.

 

TOURNAMENT RESULTS

Bodensee Poker Championship 2016

 

Date:                    March 02

Tournament:         Deepstack Turbo Bounty € 50,-

Buy-in:                 € 200,- + 24,-

Entries:                87

Bounties:              € 4.350,-

Prizemoney:          € 13.050,-

 

RankPlayer

First Name

Player

Last Name

Nat.Prizemoney   Deal
1ManfredMüllerCH€ 4.180,-     € 3.073,-    
2LjubodragMilojevicCH€ 2.610,-     € 2.947,-
3SandroZarielloA€ 1.630,-     € 2.400,-
4RobertoFinottiI€ 1.240,-
5SandroSondereggerCH€    980,-      
6MuratYilmazA€    730,-        
7NN€    625,-
8AmielGamlielCH€    560,-        
9DavidEggenbergerCH€    495,-      

Quelle / Bild Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben