Große Overlays bei den TonyBet Poker €100K GTD Glory Series

TonybetAm Sonntag begannen auf TonyBet die €100k GTD Glory Series, und mittlerweile sind bereits die ersten zwölf Turniere absolviert.

Verteilt wurden in den ersten drei Tagen mehr als €32.000, und obwohl die Seite einen permanenten Spielerzuwachs verbuchen kann, durften sich die Turnierteilnehmer über Overlays von fast €8.000 freuen.

Für die restlichen zwölf Turniere, die bis Sonntag noch anstehen, ist daher mit weiteren Overlays zu rechnen – ein Grund mehr, sich ins Turniergetümmel bei einemr der wenigen unabhängigen Online-Anbieter zu stürzen.

Aus Sicht des für die Seite Verantwortlichen, Warren Lush, lohnt sich diese Investition allemal: „Jeden Tag melden sich neue Spieler auf TonyBet an, um die zusätzlichen Vorteile auszuschöpfen, die wir anbieten. Aktuell laufen parallel mindestens 15 bis 20 Hold’em- und Omaha-Partien, abends steigt diese Zahl sogar auf mindestens 40 Tische. Erst vor einigen Tagen erreichten wir unseren bisherigen Rekord von 1.800 Spielern, die gleichzeitig auf TonyBet waren.“

 Trotz der Overlays kann TonyBet auch mit den Turnieren zufrieden sein. Bei Event #4 nahmen 336 Spieler teil und übertrafen damit auch die Preisgeldgarantie von €3.000.

Und hier die Übersicht über die noch anstehenden Turniere der €100k GTD Glory Series auf TonyBet:

Glory Series #1905/03/16 21:00€5Unlimited Re-buys + 1 add-onHold’em€2,000
Glory Series #2005/03/16 22:00€20Unlimited Re-buys + 1 add-onHold’em€2,000
Glory Series #2105/03/16 23:00€75FreezoutOmaha€2,500
Glory Series #2206/03/16 21:00€501 Re-buy + 1 add-onHold’em€5,000
Glory Series Main Event05/03/16 22:00€200FreezoutHold’em€15,000
Glory Series High Roller06/03/16 23:00€500FreezoutHold’em€15,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben