Sebastian Langrock geht von Platz 3 ins Finale des Eureka High Roller Event!

Sebastian Langrock (GER)
Sebastian Langrock (GER)

Während am Sonntag im King’s Casino Rozvadov der PokerStars Eureka Poker Tour Main Event in seinen Tag 2 ging, startete um 16:00 Uhr der €2.000+€200 Eureka High Roller Event. 47 Kartencracks legten das Buy-In auf den Tisch und kämpften so um einen Preispool von €91.180. Sechs Plätze werden bezahlt und der Min Cash bringt €6.380. Auf den Champion warten €31.000. Nach 12 gespielten Levels a. 40 Minuten durften noch elf Akteure ihre Chips fürs Finale zählen. Den Chiplead konnte sich der Niederländer Tobias Peters mit 192.200 (80 Big Blinds) sichern. Als bester Deutscher geht „Wer wird Millionär – Gewinner“ Sebastian Langrock von Platz 3 mit 147.300 (61,5 Big Blinds) in den letzten Tag. Aus deutschsprachiger Sicht sind auch noch Arash Shahzadeh Safavi (GER), Hermann Behrens und WSOP-Barcelet Gewinner Paul Michaelis mit im Rennen.

Das Finale beginnt am Montag um 14:00 Uhr im Level 13 bei Blinds 1.200/2.400 Ante 300. Der Average beträgt 106.818 (44,5 Big Blinds).

Ab 19:00 Uhr könnt ihr das Geschehen im Livestream mitverfolgen. Ab dem Final Table auch mit Hole Cards. Moderiert wird der Stream von Jens Knossalla.

Hier findet ihr alle Informationen zur Eureka Poker Tour.

Alle weiteren Informationen zum King’s Casino gibt es auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

Hier sind die Chipcounts und der Seat Draw fürs Finale:

EUREKA High roller
entries:47
left:11
LastnameFirstnameCountryTableSeatChip count
PetersTobiasNetherlands26192.200
PeterJaroslavCzech Republic23156.100
LangrockSebastianGermany16147.300
SólyomNándorRomania27127.800
Shahzadeh SafaviArashGermany13107.400
IsmailDemirBelgium2495.000
MichaelisPaul Germany2190.100
BehrensHermannGermany2883.800
DemenkovVladimirRussian Federation1172.800
MarfiewiczMarcinPoland1458.900
LarsenRasmusDenmark1747.600

Hier sind die Payouts:

1.31.000 €
2.21.400 €
3.13.700 €
4.10.500 €
5.8.200 €
6.6.380 €

Quelle: King’s Casino, PokerStars

Bild Quelle: RIHL, Pokerstars, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben