Sportwetten am Wochenende – Kann der BVB die starken Mainzer im Zaum halten?

Der BVB muss gegen Mainz ran
Der BVB muss gegen Mainz ran

So ganz allmählich stehen beim Fußball die großen Entscheidungen an. Bis nächste Woche stehen die Viertelfinalisten von Champions League und Europa League fest, und auch im DFB-Pokal ist mit dem Halbfinale schon die vorletzte Stufe erreicht.

Zunächst geht es aber für die achtzehn Erstligisten mit dem Normalprogramm weiter. Neun Spieltage stehen in der Bundesliga noch an, und Bayern führt nach dem interessanten 0:0 gegen den BVB weiter mit fünf Punkten Vorsprung.

Der Titelverteidiger hat am Wochenende mit dem SV Werder Bremen eine vermeintlich leichte Aufgabe, doch gegen Mainz rechnete auch niemand mit einer Heimniederlage.

Die Rheinhessen wiederum müssen in den Signal-Iduna-Park, wo sie mit einem weiteren Auswärtssieg für die nächste Sensation sorgen könnten.

Der BVB könnte vom heutigen Spiel gegen Tottenham noch müde sein, während der FSV ausgeruht antreten kann.

Wichtige Spiele stehen auch im Abstiegskampf an. Augsburg muss nach Darmstadt, Köln nach Leverkusen und auch Ingolstadt und Stuttgart, die aufeinandertreffen, sind noch nicht gänzlich aus dem Schneider.

Interessant wird sicher auch das Debüt von Niko Kovac als neuer Eintracht-Coach – die Aufgabe in Gladbach ist direkt ein Hammer.

Hier die wichtigsten Quoten unserer Partner Ladbrokes und Bet-at-home:

Spiel Ladbrokes Bet-at-home
Hertha BSC – Schalke 042,6/3,2/2,752,54/3,22/2,73
Gladbach – Frankfurt1,6/4,33/51,58/4,28/4,92
Hannover – Köln3,5/3,4/2,13,4/3,29/2,12
Hoffenheim – Wolfsburg3,3/3,6/2,13,25/3,63/2,05
Ingolstadt – Stuttgart2,8/3,3/2,52,8/3,25/2,47
Darmstadt – Augsburg2,75/3,1/2,622,71/3,1/2,64
Bayern – Werder1,14/8,5/191,13/7,83/16,35
Leverkusen – HSV1,61/3,8/5,251,61/3,92/5,18
Dortmund – Mainz1,3/5/101,32/5,13/8,57

Angaben ohne Gewähr

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben