Ludovic Geilich gewinnt das CPPT Main Event im Wynn Casino

Ludovic_Geilich_CPPT_GEwinnerLudovic Geilich ist der Gewinner des $1.600 Card Player Poker Tour Main Events. Im Wynn Casino in Las Vegas setzte sich der Schotte mit deutschem Pass gegen ein Spielerfeld von insgesamt 499 Teilnehmern durch. Für seinen Sieg kassierte er ein stolzes Preisgeld von $150.622.

Mit noch 20 Spielern ging es gestern ins Finale. Ludovic ging von Position zwei aus ins Rennen. Unter anderem noch mit dabei waren Spieler wie Benjamin Zamani, WSOP Bracelet Gewinner Jared Hamby, Justin Young und David Levi.

Nach dem Ausscheiden von Jared Hamby auf Platz vier, hielt Ludovic etwas mehr als die Hälfte der im Spiel befindlichen Chips. Nach kleinerer Durststrecke, schaltete er dann aber Jim Petzing mit den Assen aus. Jetzt hatte Ludovic im Head-Up nur noch Edward O’Connell vor der Brust. Dieser machte ihm zunächst das Leben schwer. In der letzten Hand des Turniers hatte Ludovic dann aber das nötige Glück auf seiner Seite, als er nach All-In von O´Connell sich mit AT für den Call entschied. O´Connell hielt mit A♠K zwar die bessere Hand, der Flop QT9 brachte jedoch das Paar für Ludovic und auch Turn 3 und 7♣ liefen zugunsten des Deutsch-Schotten.

 

$1.600 Card Player Poker Tour – Wynn Las Vegas – Ergebnisse Finale Table

Entries: 499

Preispool: $726.045

PlatzSpielerPreis ($)
1Ludovic Geilich$150,662
2Edward O’Connell$106,366
3Jim Petzing$75,509
4Jared Hamby$53,727
5Nikolai Sears$39,206
6Benjamin Zamani$29,768
7Zachary Ackley$22,507
8Christopher Stephan$16,699
9Brian Hansen$12,706

Quelle: Cardplayer

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben