Rupert Derler holt sich das Hold´em Turnier am Dienstag im Casino Salzburg

SchlossbarIm Casino Salzburg konnten sich gestern 41 Teilnehmer für das €112 No Limit Hold´em Turnier begeistern. Daraus ergab sich ein Preispool von €3.690, der auf die Top Fünf des Turniers aufgeteilt wurde. Den dicksten Scheck sicherte sich der Österreicher Rupert Derler, der sich im finalen Heads-Up gegen Markus Petzka aus Deutschland durchsetzten konnte. Für den ersten Platz kassierte Rupert Derler €1.330. Markus Petzka musste sich als Runner-Up mit €960 begnügen. Ebenfalls von dem Preisgeld profitieren konnten die beiden Österreicher Bernhard Perner und Rockwell, sowie der Deutsche Peter Werner Schmidt.

€112 No Limit Hold´em – Casino Salzburg

Entries: 41

Preispool: €3.690

ITM: 5

PlatzVornameNachnameNationPreisgeld 
1RupertDerlerA     €1.330
2Markus J.PetzkaD         €960
3BernhardPernerA         €660
4Rockwell A         €440
5Peter WernerSchmidtD         €300

Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben