King’s Big Friday nach Deal entschieden – Heute um 15.00 Uhr geht es beim King’s Super Saturday um garantierte 50.000€

IMG_3154Ein garantierter Preispool von 20.000€ hat am Freitag, den 18.03.16 dafür gesorgt, dass wieder einige Pokerspieler das King’s Casino in Rozvadov besucht haben. Das vergleichsweise geringe Buy-In von nur 90€ + 10€ war bestimmt ein weiterer Grund. 151 Spieler kauften sich in das Turnier ein, 52 von ihnen benötigten einen weiteren Entry. Insgesamt versuchten also 204 Spieler ihr Glück.

Am Ende durften sich 19 Spieler über die bezahlten Plätze freuen. Großer Sieger wurde dann Tom Klee aus Deutschland. Er konnte nach einem Deal der letzten 3 Spieler ein Preisgeld von 3.473€ mit nach Hause nehmen.

Heute, am Samstag den 19.03.16 um 15.00 Uhr wird der Preispool dann noch einmal mehr als verdoppelt. 50.000€ beim King’s Super Saturday 1 X Rebuy 50 Euro für ein Buy-In von 100€ + 10€ garantiert. Dafür bekommen alle Teilnehmer einen Stack von 20.000 Chips. Weitere 20.000 Chips können optional für ein Rebuy von 50€ gekauft werden. Die Levelzeit beträgt in den ersten 8 Leveln 40 Minuten, danach dann 30 Minuten.

Anbei die Payouts:

King’s Big Friday 20.000 EUR Gtd NLH
Buy In€ 90 + € 10
Entries152
Re-Entries52
Total204
Prize pool€ 20.000
NoNameFirst NameNationPrize €Deal
1KleeTomGermany€ 4.560€ 3.473
2TzimasGeorgiosGermany€ 3.107€ 3.179
3EgerRoland MichaelGermany€ 2.052€ 2.965
4ScolllieMike BenjaminGermany€ 1.691
5HambrockThomasGermany€ 1.359
6UgljarTinaGermany€ 1.064
7FeithFlorianGermany€ 798
8KaiserTobiasGermany€ 589
9FreiheitEwaldGermany€ 456
10JovanovicDanijelGermany€ 380
11HeszenbergerRobertGermany€ 380
12MushakAndriyUkraine€ 333
13HübscherRolandGermany€ 333
14JusajMusaKosovo€ 304
15JunckJoseph LaurentLuxembourg€ 304
16BittusSimoneItaly€ 276
17FranzelinDanielAustria€ 276
18TvrzníkRomanCzech Republic€ 247
19ShpiroIlyaRussian Federation€ 247
20NawrooziSaeedGermany€ 247
Reiner FrankBobingerGermany€ 100

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben