Handball Bundesliga und Champions League – THW Kiel mächtig unter Druck

2015_landin_jubel

In der Champions League steht THW Kiel mächtig unter Druck, wenn sie um 18:30 Uhr Pick Szeged zum entscheidenden Rückspiel empfangen. 7 Minuten vor Ende im Hinspiel bei Pick Szeged führte THW Kiel mit 2 Toren. Dann verloren sie völlig den Faden und luden Szeged förmlich zu einfachen Toren ein. Am Ende gewann Pick Szeged 33-29. Der ausschlaggebende Punkt war auch die Torwart-Position, wo Niklas Landin nur auf 9 Paraden kam. Sein Gegenüber Sierra immerhin auf 17 Paraden. Wenn Kiel weiterkommen soll, muss sich Landin gemeinsam mit der schwachen Abwehr steigern. Bei bet-at-home sind die Quoten 1.24-11.29-4.81, bei Ladbrokes 1.22-12.0-5.75. Ladbrokes bietet auch Kiel Handicap -4 an, wo die Quote 1.85 zu 1.85 ist. Eine interessante Wette bei bet-at-home ist THW Kiel mit 1 bis 5 Tore Unterschied zu Quote 2.26, 6-10 Toren Unterschied gibt Quote 2.92 zurück. Mein Tipp: Kiel scheidet knapp aus.

 

Gleichzeitig finden heute in der Bundesliga 4 Begegnungen statt. 2 davon haben große Bedeutung im Kampf um die Meisterschaft, wenn SG Flensburg in Bahlingen zu Gast ist und Rhein Neckar Löwen den bergischen HC empfängt.

 

Hier die Quoten von bet-at-home :

 

SC Magdeburg – TPSG FA Göppingen19:001.647.632.77 
TBV Lemgo – Füchse Berlin19:004.169.751.32 
HBW Balingen/Weilstetten – SG Flensburg-Handewitt20:158.3815.621.09 
Rhein Neckar Löwen – Bergischer HC20:301.0120.7516.67 

 

Hier die Quoten von Ladbrokes:

 

SC Magdeburg – TPSG FA Göppingen19:001.667.002.75 
TBV Lemgo – Füchse Berlin19:004.209.001.33 
HBW Balingen/Weilstetten – SG Flensburg-Handewitt20:158.0013.001.11 
Rhein Neckar Löwen – Bergischer HC20:301.0119.0017.00 
      

 

Die Favoriten werden sich deutlich durchsetzten. Eine interessante Wette könnte in Flensburg Über/Unter 55.5 Tore sein. Hier bietet Ladbrokes bei beiden 1.85 an. bet-at-home 1.80 auf unter und 1.83 auf über. Ich tendiere deutlich zu unter 55.5 Tore.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben