Schweizer Sieg beim Oster Special 2016 Bounty Turnier im Casino Bregenz

1_Büschi_RenaldoGestern lud das Casino Bregenz im Rahmen des Oster Specials 2016 zu einem €300+€30 Deepstack Bounty Turnier. Als Kopfgeld war auf jeden Spieler €100 ausgesetzt und 124 Teilnehmer ließen sich dieses Turnier nicht entgehen.

Im Preisgeldpool lagen €23.684 und €12.400 wurden als Bounties verteilt. Nach einem spannenden und langen Pokertag einigten sich die verbliebenen 4 Spieler auf einen Deal. Als Sieger ging der Schweizer Renaldo Büschi hervor, er nahm €4.715 mit nach Hause. Sein Landsmann Yanick Etter belegte Platz Zwei für €4.410.

Heute findet ab 17:00 Uhr ein Teamcup Buddy Poker Turnier statt. Das Buy-in beträgt €400+€40 und jedes Team startet mit 25.000 Chips. Es gibt die Option von unlimitierten Rebuys.

Am Sonntag ab 16:00 Uhr wird ein €500+€50 Freezout Deepstack Turnier veranstaltet.

Anbei die Payouts vom Bounty Turnier:

RankPlayerPlayerNat.Prizemoney   Deal
First NameLast Name
1RenaldoBüschiCH€   6.765,-     €   4.715,-
2YanickEtterCH€   4.385,-     €   4.410,-
3DanieleD´AngeloI€   2.845,-     €   4.000,-
4MikeA€   2.130,-     €   3.000,-
5RobertKurzmannA€   1.610,-
6MatthiasRohrerCH€   1.305,-
7PascalHeubergerCH€   1.065,-
8FrancoD€     840,-
9FerhatYilmazD€     665,-
10MikeStrassburgD€     590,-
11RamonLampertFL€     495,-
12No NameA€     495,-
13DenisDravecCH€     494,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben