Hermy & Lescot teilen sich den Sieg beim King’s Omaha Special am Samstag!

Hermy & Lescot teilen sich den Sieg beim King's Omaha Special
Hermy & Lescot teilen sich den Sieg beim King’s Omaha Special

Für Samstag den 02. April 2016 wurde beim Poker Belgique Masters Festival im King’s Casino Rozvadov noch kurzfristig ein Pot Limit Omaha Side Event angesetzt. 83 Freunde des Spiels mit vier Hole Cards nahmen an den Tischen Platz und hinzu kamen noch 25 die das Buy In von €110 ein zweites Mal bei Re-Entry auf den Tisch legten. Daraus ergab sich ein Preispool von €10.260 der unter den besten elf aufgeteilt wurde. Wie man es vom Omaha gewohnt ist ging es actionreich zur Sache. Im Heads Up einigten sich „Hermy“ und Eric Jean Lescot darauf, das restliche Preisgeld zu teilen und so durfte sich jeder über €2.414 freuen.

 

Hier ist das offizielle Endergebnis: 

TournamentKing´s Omaha Special 10.000€ Gtd.
Buy In 100+10€
Entries83
Re-Entries25
Total108
Prize pool€ 10.260
NoNameFirst NamePrize € Deal
1HERMY€ 2.821€ 2.414
2LescotEric Jean G€ 2.006€ 2.414
3SchneiderMichael€ 1.313
4ObrtlíkRobert€ 1.011
5MassenhauserMartin€ 800
6FRANK17€ 626
7LotterWalter€ 492
8Seballo Faldalarga€ 385
9TienThai Minh€ 292
10Ben VerhaegenWim€ 257
11CanMatias€ 257

Quelle / Bild Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben