Marchese und Kenney mit Erfolgen beim Aria High Roller Treffen XXVIII und XXIX

ThomasMarcheseIm Aria Hotel & Casino in Las Vegas trifft sich regelmäßig die HighStakes Elite zu einem „back to back“ High Roller Turnier. Größtenteils besteht das Teilnehmerfeld der jeweils eintägigen $25.000 Buy-In Turniere aus lokal ansässigen Pokergrößen.

Auch am vergangenen Wochenende bot sich den Spielern wieder zweimal die Möglichkeit ihre Brieftasche zu füllen. Einer der Dauergäste bei den High Roller Treffen ist Tom Marchese.

In der 28ten Auflage des Turniers am Freitag den 01. April, gelang es Marchese das Turnier bereits zum sechsten Mal zu gewinnen. Elf Mal erreichte er die bezahlten Plätze, was ihm allein in diesem speziellen Event ein Preisgeld von über $2.484.000 einbrachte. Einmal schaffte der Poker Pro sogar das Kunststück beide Aria High Roller Turniere an einem Wochenende zu gewinnen. Freitag setzte sich Tom Marchese in einem Feld von 28 Spielern durch, die für ein Preispool von insgesamt $672.000 sorgten. Dafür erhielt er die Siegprämie von $260.655. Runner-Up wurde Byron Kaverman für $256.785. Ebenfalls ins Geld schafften es Dan Shak auf Rang drei und Vitaliv Rizhkov auf Platz vier.

$25.000 Aria High Roller XXVIII

Entries: 28

Preispool: $672.000

PlatzSpielerPreisgeld (USD)
1Tom Marchese$260,655
2Byron Kaverman$256,785
3Dan Shak$100,800
4Vitaliy Rizhkov$53,760

 

brynkenneyEinen Tag später, am 02. April, räumte der US-Poker Pro Bryn Kenney groß ab. Er ließ 24 Teilnehmer hinter sich und kassierte für seinen Triumph im Aria Casino ein Preisgeld von $233.794. Auf Platz zwei verwies er David Peters, der mit $146.463 nach Hause gehen durften. Nicht verwundern dürfte, dass auch Tom Marchese im zweiten Event des Wochenendes cashen konnte. Am Samstag gelang es ihm das Turnier auf Platz drei zu beenden, wofür er weitere $119.893 einstreichen konnte. Vierter wurde Jake Schindler für $99.850.

$25.000 Aria High Roller XXIX

Entries: 25

Preispool: $600.000

PlatzSpielerPreisgeld (USD)
1Bryn Kenney$233,794
2David Peters$146,463
3Tom Marchese$119,893
4Jake Schindler$99,850

 

Quelle: Cardplayer.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben