Poker Night in America „Eat Dessert First“ Season 3 Folge 18 – Mit Hellmuth, Deeb und Shak

Sugar House CasinoWeiter geht es bei „Poker Night in America“ mit einer neuen Episode aus dem Sugar House Casino in Philadelphia, Pennsylvania. Gespielt wird wie immer $25/$50 No Limit Hold´em mit einem erlaubten Buy-In zwischen $5.000 und $20.000.

In dieser Folge mit von der Partie sind Phil Hellmuth, Dan Shak, Shaun Deeb, Aaron Overton, Tom Schneider, Gajan Jeganathan, Karina Jett, Andy Frankenberger und Alec Torelli.

Poker Night in America – Staffel 3 Folge 18 – „Eat Dessert First“ 

Ein Kommentar zu “Poker Night in America „Eat Dessert First“ Season 3 Folge 18 – Mit Hellmuth, Deeb und Shak

  1. Wie ? Helmuth busto?
    Nach einem buy in aufgestanden – obwohl er vorher noch einen dicken Pott mit FH gewonnnen hat-
    Ansonsten haben Ihm die paar Mille nicht gestört, die er in einer Hand verloren hat.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben