Jerry gewinnt das DeepStack Turbo am Dienstag im Casino Bregenz

Casino_Bregenz_au+ƒen_300x300_scaled_croppImmer dienstags findet im Austria Casino Bregenz ein €150 + €18 DeepStack Turbo Turnier statt. Gestern interessierten sich 28 Gäste des Casinos für das Turnier, in dem alle Starter die Möglichkeit haben, sich unbegrenzt nachzukaufen. Das sorgte für ein Preispool von €4.074, das auf vier Plätze aufgeteilt wurde. Begonnen wurde das Turnier mit jeweils 20.000 Startchips pro Spieler und aufgrund der Turbo Struktur war die Levelzeit auf 15 Minuten eingestellt.

Den Sieg sicherte sich der Italiener Jerry, der im Heads-Up Stefan Müller aus Deutschland bezwang und somit die Siegprämie von €1.545 abräumte. Für den zweiten Platz kassierte Stefan Müller immerhin schon €1.140. Dritter wurde der Türke Ramazan Özkaya vor dem Österreicher Mario Heissmann, der Platz vier belegte.

€150 + €18 NLH Deepstack Turbo + unlimited Re-entries

Entries: 28

Preisgeld: €4.074

ITM: 4

PlatzVornameNameNationPreisgeld 
1Jerry I€ 1.545,-
2SteffenMüllerD€ 1.140,-
3RamazanÖzkayaTUR€   815,-
4MarioHeissmannA€   574,-

 

Quelle: Austria Casinos, Casino Bregenz

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben