Mario Oberrainer siegt beim NLH Re-buy Turnier im Casino Velden

Casino VeldenAn jedem Dienstag findet im Casino Velden ein No Limit Hold´em Re-buy Turnier statt. So auch gestern. Die Eintrittsgebühr von €50 + €6 wurde bis zur Schließung der Re-Entry Phase insgesamt 55 Mal bezahlt, was zu einem Gesamtpreisgeld von €2.750 führte. Das Preisgeld wurde auf die besten sechs Akteure verteilt.

Den größten Scheck sicherte sich Mario Oberrainer, der als Sieger des Turniers €970 abräumte. Runner-Up wurde Harald Petschnig für €630. Dahinter reihten sich Atif Mrkaljevic, Josef Orlitsch, Harald Tamegger sowie Gerhard Schober.

€50 + €6 No Limit Hold´em Turnier – Casino Velden

Entries: 55

Preispool: €2.750

ITM: 6

PlatzVornameNameNationPreisgeld
1MarioOberrainerA€970,–
2HaraldPetschnigA€630,–
3AtifMrkaljevicBIH€440,–
4JosefOrlitschA€300,–
5HaraldTameggerA€220,–
6GerhardSchoberA€190,–

 

Quelle: Austria Casino Velden

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben