David Pucher gewinnt die Poker Challenge im Casino Zell am See

Zell_am_seeJeden zweiten Donnerstag findet im beschaulichen Casino Zell am See die Poker Challenge statt. Um bei dem No Limit Hold´em Turnier dabei sein zu können, musste jeder der Teilnehmer €112 auf den Tisch legen, was bei 24 Teilnehmern zu einem Preispool von €2.400 führte.

Für das Startgeld bekam jeder der Mitspieler einen Starting Stack von 10.000 Chips. Die Blinds erhöhten sich jede 20 Minuten.

Die Siegprämie von €1.200 kassierte am Ende David Pucher, der sich Heads-Up gegen Andreas Wieser durchsetzen konnte. Für ihn blieben als Runner-Up des Turnier €720 übrig. Platz drei der Poker Challenge erhielt immer schon €480. Der Name des Spielers wurde jedoch nicht übermittelt.

€100 + €12 NLH Poker Challenge – Casino Zell am See

Entries: 24

Preisgeld: €2.400

ITM: 3

PlatzNameVornameNationPreisgeld
1PUCHERDavidA€   1.200,-
2WIESERAndreasA€      720,-
3NNNN €     480,-

 

Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben