Junggesellenabend im Casino: Stilvoll in den Hafen der Ehe

Polterabend im CasinoCasinos Austria bietet die elegantesten Locations, um den JunggesellInnen-Abschied gebührend zu feiern. Professionelle Planung, jede Menge Spaß und mit etwas Glück eine Aufbesserung des Hochzeitsbudgets inklusive.

Egal ob von Braut oder Bräutigam selbst organisiert oder als Überraschung für die angehenden Eheleute. Was vor der perfekten Hochzeit nicht fehlen darf, ist der Polterabend. Bei Casinos Austria lässt sich dieser alte Brauch in besonders elegantem Ambiente ideenreich feiern und wird damit zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Eventteams der Casinos sind die Ansprechpartner für die Planung und haben jede Menge im Repertoire: unterhaltsame Spielerklärungen mit persönlichem Croupier, Showturniere sowie Welcome Dinks. Perfekt ergänzt wird der Abend durch kulinarische Genüsse.

Im neu renovierten Casino Salzburg kommt auch das Glücksrad zum Einsatz. Die Braut bzw. der Bräutigam hat die Chance, tolle Preise für die Gruppe oder das Brautpaar selbst zu erdrehen. Das Casino Kitzbühel wiederum bietet mit seinem historischen Weinkeller aus dem 15. Jahrhundert einen besonders exklusiven Rahmen. Alle Informationen zu den Angeboten in den einzelnen Casinos findet man unter casinos.at.

Mit den Packages Dinner & Casino und Dinner & Casino Night besteht auch die Möglichkeit, sich in den Casino Restaurants mit mehrgängigen Menüs verwöhnen zu lassen oder eine Übernachtung mit Frühstück in einem der Partnerhotels von Casinos Austria anzuhängen. In unmittelbarer Nähe zum neuen Casino Zell am See stehen ebenfalls zwei Hotels der 4-Sterne-Kategorie zur Verfügung. Alle Details dazu gibt es auf den Internetseiten oder beim Eventteam im Lieblingscasino.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben