Milorad Topic gewinnt das Samstagsturnier im Casino Velden

Casino Velden AbendMit 36 Spielern, die das Buy-In von €112 bezahlten, ging gestern das Texas No-Limit Hold’em-Turnier im Casino Velden über die Bühne.

Insgesamt landeten so €3.600 im Topf, von denen €1.370 an den Sieger gehen sollten. Ein internationales Feld mit Spielern aus Österreich, Slowenien, Italien und Bosnien kämpfte um die vier bezahlten Plätze.

Als Bubble Boy schied Akif Mrkaljevic auf Rang 5 aus und ging als letzter Spieler leer aus.

Gabriele Ciotti aus Italien und die beiden Österreicher Wolfgang Sima und Daniel Rantitsch landeten auf den Plätzen 4, 3 und 2, aber der Sieg ging an Milorad Topic, der aus Slowenien an den schönen Wörthersee angereist war.

Endstand Samstagsturnier 16. April im Casino Velden

 

RangSpieler

 

 

 

NationPreisgeld

 

1MiloradTopicSVN€1370,-
2DanielRantitschA€1010,-
3WolfgangSimaA€720,-
4GabrieleCiottiITA€500,-
5AtifMrkaljevicBIH
6HaraldTameggerA
7RomanGobaldA
8  AndreasGabrielA
9SlobodanStankulovicA
10DietmarSchöffmannA

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben