Wer wird Snooker-Weltmeister? – Die Wettquoten bei Ladbrokes

Der klare Favorit
Der klare Favorit

Immer Ende April wird im berühmten Crucible-Theatre von Sheffield der neue Snooker-Weltmeister ermittelt.

Titelverteidiger ist bzw. war Stuart Bingham, doch der Sensationssieger des Vorjahrs ist bereits ausgeschieden.

Favorit ist eigentlich immer vor allem ein Spieler. Ronnie O’Sullivan ist das große Genie am übergroßen Billardtisch und kann sich im Grunde vor allem selbst schlagen.

Neben ihm kommen vermutlich vor allem Neil Robertson, Mark Selby und der formstarke Judd Trump infrage, aber wie man letztes Jahr gesehen hat, kann es immer eine Sensation geben.

Bis am 2.Mai die Entscheidung fällt, werden noch viele Matches bestritten, und es wird sicher viele Überraschungen geben.

Aktuell bietet Ladbrokes eine Quote von 2,75 für den Sieg des Favoriten, aber schon bei einem Sieg des Weltmeisters von 2014, Mark Selby, winken 11 für 1.

Wie jedes Jahr überträgt Eurosport das WM-Turnier komplett live.

Die Wettquoten bei Ladbrokes

SpielerLadbrokes
Ronnie O’Sullivan2,75
Neil Robertson6,5
Judd Trump7,5
Mark Selby11
John Higgins19
Ding Junhui21
Mark Allen23
Allister Carter26
Barry Hawkins29
Marco Fu34

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben