Dirk Schweitzer siegt nach Deal beim King’s tristar Cup – Am Donnerstag startet die Czech Poker Tour im King’s Casino!

Sieger des King's tristar Cup wurde nach Deal Dirk Schweitzer
Sieger des King’s tristar Cup wurde nach Deal Dirk Schweitzer

Am gestrigen Sonntag wurde Final Table des King’s tristar Cup entschieden und Dirk Schweitzer aus Deutschland wurde nach Deal zum Sieger erklärt.

147 Spieler waren am Sonntag um 12 Uhr noch im Rennen um den Titel beim King’s tristar Cup. Nachdem sich relativ schnell die ersten kleinen Stacks aus dem Turnier verabschiedet hatten, rückte das Minimalziel Min-Cash für die restlichen Pokercracks in greifbare Nähe. Ab Platz 55 war der Min-Cash von 466€ erreicht.

Nachdem der Franzose Pascal Zgubinski auf Platz 4 ausgeschieden war, einigten sich die letzten Drei von ursprünglich 374 Spielern (plus 102 Re-Entries) auf einen Deal.

Pavlo Tormozov (Deutschland) darf sich als Dritter über ein Preisgeld von €10.075 freuen. Platz 2 und satte €11.825 gehen an Karoui Bouabdellah (Deutschland). Dirk Schweitzer sichert sich nach starker Leistung den Sieg und €16.659.

Ab Donnerstag beginnt mit der Czech Poker Tour das nächste Pokerhighlight im April. Die tschechische Turnierserie gastiert zum ersten Mal im King’s Casino in Rozvadov. Vom 21.04 bis 24.04.16 geht es allein beim Main Event um garantierte 100.000€.

Hauptstarttage beim Main Event sind Donnerstag (21.04) und Freitag (22.04.). Ein Einstieg ins Turnier am Samstag (23.04.) ist nur noch die ersten zwei Level möglich. Für einen Buy-In von 230€ + 20€ erwartet die Spieler eine hervorragende Struktur. Am Samstag steht mit dem CPT Side Event No. 2 noch ein weiteres Highlight auf dem Programm. Für einen Buy-In von 135€ +15€ geht es bei diesem One Day Turnier um satte 50.000€.

Auch für die Czech Poker Tour hat das King’s Casino wieder fantastische Hotel- + Turnier-Specials im Angebot.

Vorher stehen aber noch drei interessante One-Day-Tournamnets  auf dem Programm:

Montag 18.04.16 ab 20 Uhr – Monday 50 NLH – 4.000€ GTD – Buy-In 45€ + 5€

Dienstag 19.04.16 ab 20 Uhr – King’s Turbo Deepstack (without Ante) – 4.000€ GTD – Buy-In 55€ + 5€

Mittwoch 20.04.16 ab 20 Uhr – King’s Route 66 NLH Freezeout – 6.666€ GTD – Buy-In 60€ + 6€

Weitere Informationen sind unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings, bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings oder bei Instagram unter www.instagram.com/pokerroomkings zu finden.

 

Endstand des King’s tristar Cup:

1SchweitzerDirkGermany€ 18.430€ 16.659
2KarouiBouabdellahGermany€ 11.685€ 11.825
3TormozovPavloGermany€ 8.446€ 10.075
4ZgubinskiPascalFrance€ 6.831
5KulumbetovAidarGermany€ 5.406
6TobischChristophGermany€ 4.161
77andarSlovakia€ 3.097
8MradGabiBelgium€ 2.242
9HennigPohlGermany€ 1.815
10GözegirSerifGermany€ 1.501
11FUCCYGermany€ 1.501
12PISMAMGermany€ 1.302
13YilmazErtanTurkey€ 1.302
14ElenaGermany€ 1.150
15WolffStephaneGermany€ 1.150
16SchnelzerErnstGermany€ 1.036
17SinanmisDenizGermany€ 1.036
18PaulsJohannesGermany€ 941
19NofalChristian AminGermany€ 941
20GratzPeterAustria€ 941
21HabtemichaelSabrinGermany€ 846
22DaunSaschaGermany€ 846
23StilleFrankGermany€ 846
24JensenRicki VangGermany€ 751
25RakuljićAnteCroatia€ 751
26OnaschSteffenGermany€ 751
27MandíkJaroslavCzech Republic€ 751
28HuberLorenz WilhelmGermany€ 656
29SchummerMarcusGermany€ 656
30LeggioGaspareGermany€ 656
31MikeGermany€ 656
32ZentnerRobert GerhardGermany€ 561
33LavrovMaksymGermany€ 561
34ErteltMarcusGermany€ 561
35SchmittMaximeFrance€ 561
36DulajVilsonGermany€ 561
37NatherWernerGermany€ 561
38JensenDanDenmark€ 561
39Shinji KagawaGermany€ 561
40HöllingerPhilippAustria€ 466
41SiarkutsyeuViachaslauBelarus€ 466
42RagnarCzech Republic€ 466
43LalinovciBiertonSwitzerland€ 466
44Lapschikki79Germany€ 466
45TargaPetrCzech Republic€ 466
46FAGermany€ 466
47HorvatChristianGermany€ 466
48SchneiderChristianGermany€ 466
49CyborgGermany€ 466
50SPYMANGermany€ 466
51HoppeMarcoGermany€ 466
52CaglanTimurGermany€ 466
53HornJürgenGermany€ 466
54SadowskiPoitrPoland€ 466
55SaloustrosEmmanouilGermany€ 466

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben