Snooker Weltmeisterschaft 1. Runde – Geht das Favoriten-Sterben weiter ?

mark selby 2Bei der Weltmeisterschaft sind die Hälfte der Spiele in Runde 1 vorbei. Einige der Favoriten auf den Gesamtsieg sind schon gescheitert. Darunter 2 ehemalige Weltmeister mit Stuart Bingham, der gegen Allistair Carter 9-10 verlor, und Shaun Murphy 8-10 gegen Anthony Mcgill. Der nächste, den es erwischen könnte, wäre Neil Robertsson, der gerade Live gegen Michael Holt spielt und auf dem Weg zu einem 0-4 Rückstand war, bevor er Frame 4 rettete und in der ersten Pause 1-3 zurückliegt. Live bei bet-at-home und Ladbrokes sind die Quoten 1.30-2.90 und 1.44-2.75 zu Gunsten von Neil Robertsson. Vor dem Spiel war die Quote nur 1.10. Gleichzeitig steht die Entscheidung zwischen Mark Selby und Robert Milkins auf dem Programm, wo Selby auch große Probleme hat und nur 7-6 führt.

 

Heute finden noch 2 Spiele statt und 2 Entscheidungen stehen noch aus. Die letzten Spiele sind dann morgen. Die Quoten findet Ihr hier:

 

bet-at-home:

 

Allen, Mark – Mann, Mitchelllive19.04.16   15:30  1.09  6.06
Hawkins, Barry – Zhang, Andalive19.04.16   20:00  1.19  4.13
Gould, Martin – Junhui, Ding20.04.16   11:00  2.63  1.43
Trump, Judd – Wen Bo, Liang20.04.16   15:30  1.21  3.97
Perry, Joe – Wilson, Kyren20.04.16   20:00  1.76  1.95

 

Ladbrokes

 

Allen, Mark – Mann, Mitchelllive19.04.16   15:30  1.09  6.06
Hawkins, Barry – Zhang, Andalive19.04.16   20:00  1.19  4.13
Gould, Martin – Junhui, Ding20.04.16   11:00  2.63  1.43
Trump, Judd – Wen Bo, Liang20.04.16   15:30  1.21  3.97
Perry, Joe – Wilson, Kyren20.04.16   20:00  1.76  1.95

 

Mark Allen und Barry Hawkins sollten in der Lage sein, sich leicht durchzusetzten. Ding Junhui kann gegen Martin Gould in Probleme kommen, der eine starke Saison spielt.

 

Mein Tipp: Allen, Hawkins, Gould und Perry

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben