Global Poker League – Montreal Nationals stürmen an die Spitze

global-poker-league-logo-desktopIn der Americas Conference der Global Poker League standen gestern drei spannende Heads-Up Matches an. Der Ausgang in allen drei Begegnungen zeigt wie eng es in der Americas Gruppe zugeht. Alle Partien endeten mit 2:1.

Im ersten Match des Abends sorgte Thiago Nishijima von den Sao Paulo Mets dafür, dass sein Team die rote Laterne an San Francisco abgeben konnte. Nach einem 0:1 Rückstand, drehte er die Partie und bezwang seinen Kontrahenten Jonathan Jaffe mit 2:1.

Das zweite Match der Americas Conference bestritt Oliver Busquet gegen Tom Marchese. Busquet sicherte sich zwei der drei Heads-Ups und bringt das Team der L.A. Sunset bis auf 3 Punkte an die New York Rounders heran. Was nun die Chance für die Montreal Nationals und Jason Lavallee eröffnete, mit nur zwei Siegen am New Yorker Team vorbeizuziehen.

Genau so kam es dann auch. Jason Lavellee besiegte Moneymaker Scott Ball mit 2:1 und sorgte für einen Führungswechsel in der Americas Gruppe. Jedoch haben hier noch alle Teams sämtliche Optionen, denn zwischen dem Tabellenführer Montreal und dem Schlusslicht San Francisco beträgt der Abstand lediglich 10 Punkte.

Die gestrigen Ergebnisse der Americas Conference (28. April)

Woche 4 – Match 38

GameSao Paulo Mets
Thiago Nishijima
San Francisco Rush
Jonathan Jaffe
Hands Played
1stLost, 0 pointsWon, 3 points10
2ndWon, 3 pointsLost, 0 points37
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points39

Woche 4 – Match 39

GameLA Sunset
Olivier Busquet
New York Rounders
Tom Marchese
Hands Played
1stWon, 3 pointsLost, 0 points64
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points73
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points54

Woche 4 – Match 40

GameMontreal Nationals
Jason Lavallee
Las Vegas Moneymakers
Scott Ball
Hands Played
1stWon, 3 pointsLost, 0 points49
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points55
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points75

GPL Eurasia Standings

#TeamPointsWins
1 Moscow Wolverines536
2 Paris Aviators515
3 Hong Kong Stars464
4 Berlin Bears392
5 London Royals353
6 Rome Emperors280

GPL Americas Standings

#TeamPointsWins
1 Montreal Nationals475
2 New York Rounders464
3 LA Sunset434
4 Las Vegas Moneymakers401
5 Sao Paulo Mets392
6 San Francisco Rush374

 

Quelle: GlobalPokerLeague.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben