Global Poker League – Igor Kurganov bezwingt Bill Perkins

Das Match des Tages
Das Match des Tages

Bei der Global Poker League tun sich die Berlin Bears weiterhin schwer und haben offensichtliche Probleme, den wichtigen 4.Platz zu belegen.

Multimillionär und Prop-Bet-Spezialist Bill Perkins, der von Philipp Gruissem ins Team geholt worden war, tat sich schon gestern bei den 6-max-Turnieren schwer und auch beim Heads-Up hatte er Probleme.

Allerdings hieß sein Gegner Igor Kurganov, und der Deutsch-Russe gehört bekanntlich zu den besten Spielern der Welt. Kurganov sammelte dann auch sechs Punkte für die London Royals um Liv Boeree, verlor aber das letzte Duell und verpasste damit den Whitewash.

In den anderen Duellen holte Max Pescatori zwei Siege gegen Weiyi Zhang und damit sechs Punkte für die Rome Emperors und Mike Leah bezwang den in der Vorwoche noch so erfolgreichen Anatoly Filatov.

Damit übernahmen die Paris Aviators wieder die Führung vor den Moscow Wolverines.

 

Hier die Einzelergebnisse:

GameHong Kong Stars Weiyi ZhangRome Emperors Max PescatoriHands Played
1stLost, 0 pointsWon, 3 points24
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points3
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points49
  
GameBerlin Bears Bill PerkinsLondon Royals Igor KurganovHands Played
1stLost, 0 pointsWon, 3 points53
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points12
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points44
GameMoscow Wolverines Anatoly FilatovParis Aviators Mike LeahHands Played
1stLost, 0 pointsWon, 3 points36
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points33
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points13

 

Und die Gesamtstände:

GPL Eurasia Standings

#TeamPointsWins
1 Paris Aviators657
2 Moscow Wolverines646
3 Hong Kong Stars514
4 London Royals495
5 Berlin Bears452
6 Rome Emperors411

 

GPL Americas Standings

#TeamPointsWins
1 New York Rounders565
2 Sao Paulo Mets492
3 Montreal Nationals485
4 San Francisco Rush465
5 LA Sunset454
6 Las Vegas Moneymakers441

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben