Jacub Karol Mielcarek gewinnt das redbet Live Hold’em Championship im King’s Casino!

Jakub Karol Mielcarek gewinnt das redbet Live Hold'em Championship Event
Jakub Karol Mielcarek gewinnt das redbet Live Hold’em Championship Event

Neben den redbet Live Main Event fand am Samstag den 07. Mai 2016 noch das redbet Live Hold’em Championship Event im King’s Casino Rozvadov statt. Für ein Buy-In von €100+€10 wurde ein Preispool von €20.000 garantiert. Insgesamt kauften sich 184 Spieler in das Turnier ein und hinzu kamen noch 46 Re-Entries, so dass es um ein Preisgeld von €21.850 ging. 26 Akteure durften sich mindestens über einen Cash von €219 freuen. Als bester Deutscher wurde Florian Geiger Final Table Bubble Boy auf Platz 10 für €415. Am Final Table standen sich dann sechs Polen und je ein Däne, Slowake und Finne gegenüber. Am Ende konnte sich der Pole Jakub Karol Mielcarek gegen den Dänen Morten Moller Markvorsen durchsetzen und ein Preisgeld von €4.839 einstreichen.

Hier ist das offizielle Endergebnis:

TournamentRedbet LIVE Holdem Championship
Buy In 100 €
Entries184
Re-Entries46
Total230
Prize pool€ 21.850
NoNameFirst NameNationPrize €
1MielcarekJakub KarolPoland€ 4.839
2MarkvorsenMorten MollerDenmark€ 3.376
3KreczmanskiDawid AdamPoland€ 2.358
47andarSlovakia€ 1.833
5LipkaMateuszPoland€ 1.462
6HonkalaJariFinland€ 1.123
7KotulaMaciejPoland€ 817
8ZmarzlyArtur EdwardPoland€ 592
9ZoladkiewiczPawelPoland€ 489
10GeigerFlorianGermany€ 415
11NofalChristian AminGermany€ 415
12ArshadMinaGermany€ 361
13RogackiMaciej KrzystofPoland€ 361
14SchwingerHarald JoachimGermany€ 328
15KrawczykKrzysztofPoland€ 328
16WagnerNinoGermany€ 295
17chiKKita banAAnaGermany€ 295
18GulášRobertUnited Kingdom€ 262
19DelnefTim-DavidGermany€ 262
20ZańMarcinPoland€ 262
21HuberKarinGermany€ 240
22ÖnsalGürkanGermany€ 240
23HutschArnoGermany€ 240
24FrederiksenDennisDenmark€ 219
25WingskogHakanSweden€ 219
26ZáškodnýLukášCzech Republic€ 219

Quelle / Bild Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben