Save the Date – Hamburg Poker Masters vom 21.- 25. September 2016!

Hamburg Poker Masters 2016Sie sind zurück! Die Rede ist von den Hamburg Poker Masters (HPM) in der Spielbank Hamburg (Casino Esplanade). Die Veranstaltung ist zwar noch in der Planungsphase, doch die ersten Eckdaten stehen bereits fest.

Gespielt wird vom 21.- 25. September 2016 in der RedBlack Lounge der Spielbank Hamburg.

Los geht es am 21. September mit dem beliebten PLO Event.

Am Donnerstag den 22. September wird es dann ein Super Satellite geben. Außerdem werden im Vorfeld am 04.-, 11.- und 18. September weitere Main Event Satellites stattfinden.

Spielbank Hamburg - Casino Esplanade
Spielbank Hamburg – Casino Esplanade

Der HPM Main Event beginnt dann am Freitag und Samstag mit den Starttagen 1a und 1b. Das Finale findet dann am Sonntag den 25. September statt.

Weitere Infos wie zum Beispiel Buy-Ins und Strukturen erfahrt ihr hier in Kürze.

Also kreuzt euch den Termin schon einmal rot im Kalender an. Hochgepokert hält euch über alle wichtigen Neuigkeiten zu den HPM 2016 auf dem laufenden.

Alle weiteren Informationen zur Spielbank Hamburg (Casino Esplande) findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook.

Quelle / Bild Quelle: Spielbank Hamburg

Ein Kommentar zu “Save the Date – Hamburg Poker Masters vom 21.- 25. September 2016!

  1. Oh ha, versucht sich die Esplanade mal wieder in Poker anstatt nur Burger 😉
    Aber da die Resonanz wieder nicht so gross sein wird gibt es auch nur einen Starttag !
    Zitat Spielbank Hamburg:“Das Main-Event startet am Freitag mit einem Starterfeld. Finale am Sonntag, 25.09.2016″
    Da hat der JPJ aber schlecht recherchiert in seinem Wohnzimmer 😉

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben