Eishockey Weltmeisterschaft – Dänemark möchte ein historisches Viertelfinale erreichen

eishockey dänemarkZuerst ein Wort zum gestrigen Tag. Beide Tipps waren richtig und was noch fast wichtiger war, Deutschland hat eine hervorragende Leistung gegen die USA gezeigt und am Ende gar nicht so unverdient 3-2 gewonnen. Leider habe ich mich nicht getraut die gute Quote zu empfehlen. Heute muss Deutschland dann im letzten Gruppenspiel gegen Ungarn antreten. Fast würde ich behaupten, eine Niederlage wäre besser als ein Sieg. Denn es sieht so aus, daß der starke Gastgeber Russland in der anderen Gruppe Zweiter wird und damit auf Deutschland treffen wird. Dazu kommen wir gleich.

 

Ich glaube trotzdem, daß die deutsche Mannschaft alles geben wird, um zu gewinnen. Auch, um die Euphorie, die jetzt sicherlich herrscht, nicht zu bremsen. Ungarn sollte dementsprechend auch nicht die allzu große Hürde darstellen. Eigentlich ist es nur die 1. Reihe mit einem überragenden Vilmos Gallo, der in Lindköping in Schweden aufgewachsen ist und dort beim Vizemeister spielt, der gefährlich ist. Sonst ist es eine eher durchwachsene Mannschaft. Sie sind aber ganz nah am erklärten Ziel, den Klassenerhalt nach dem 5-2 Sieg gegen Weißrussland, welcher meiner Meinung nach, eine Sensation wäre. Deswegen werden sie im letzten Spiel auch alles geben. Da ich nicht 100 % sicher bin, wie Deutschland an das Spiel rangehen wird, werde ich mich hier fernhalten.

 

Jetzt zur anderen Gruppe, wo Dänemark gestern nach dem Überraschungssieg gegen Tschechien 2-1 nach Penalty eine größere Sensation, als die Ungaren oder Deutschland, schaffen könnten, den Einzug ins Viertelfinale. Sie sind morgen von Schützenhilfe von Tschechien gegen Schweiz abhängig, aber die können sie auch erwarten, weil Tschechien einen leichteren Gegner bekommen wird, sollten sie in der Gruppe Erster werden. Dänemark und Schweiz sind derzeitig punktgleich mit 8 Punkten, aber Schweiz hat nach dem 3-2 Sieg nach Penalty im direkten Vergleich die Nase noch vorn. Im Abschlussspiel trifft Dänemark auf die bereits Abgestiegenen Kasachen und deswegen erwarte ich einen einfachen Sieg der Dänen. Davor am Nachtmittag spielt Russland gegen Norwegen. Die Russen sind so richtig in Schwung gekommen in den letzten Begegnungen und das werden die Norweger heute zu spüren bekommen.

 

Die heutigen Quoten bei bet-at-home und Ladbrokes:

 

bet-at-home:

 

Gruppe A:

 

Russland – Norwegen15:151.06   10.97   16.19 
Dänemark – Kasachstan19:151.50   5.02   4.30 
      

 

Handicap:

 

Dänemark – Kasachstan 0-1                  1.89    7.71    6.70

 

Gruppe B:

 

Kanada – Frankreich16.05.16 15:15   1.02   13.62   21.03 
Deutschland – Ungarn16.05.16 19:15   1.21   6.99     7.76 

 

 

Ladbrokes:

 

 

Gruppe A:

 

Russland – Norwegen15:151.06    10.97    16.19 
Dänemark – Kasachstan19:151.50     5.02    4.30 
      

 

Handicap:

 

Dänemark -1,5 – Kasachstan +1,5                 2.0      1.75

 

Russland – 3,5 – Norwegen +3,5                    1,85    1,85

 

Gruppe B:

 

Kanada – Frankreich16.05.16 15:15   1.02   13.62   21.03 
Deutschland – Ungarn16.05.16 19:15   1.21     6.99     7.76 

 

Mein Tipp: Dänemark Handicap Sieg und Russland Handicapsieg

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben