Global Poker League – Berlin Bears machen Boden gut! – Igor Kurganov verliert! – Replay

Am Mittwoch den 18. Mai 2016 standen bei der Global Poker League die Heads Up Matches der Eurasia Group der Week 7 (Matches 65 – 67) an.

Igor Kurganov (London Royals) musste sich dem Italiener Dario Sammartino (Rome Emperors) mit zwei zu eins geschlagen geben und Weiyi Zhang (Hong Kong Stars) holte ein 2 zu 1 gegen Andrey Pateychuk (Moscow Wolverins).

Einen klaren Sieg konnte Sorel Mizzi mit 3 zu 0 für die Berlin Bears gegen Davidi Kitai von den Paris Aviators einfahren und damit wichtige Punkte für sein Team holen.

Results

GameRome Emperors
Dario Sammartino
London Royals
Igor Kurganov
Hands Played
1stWon, 3 pointsLost, 0 points21
2ndLost, 0 pointsWon, 3 points18
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points21

Replay:

Results

GameBerlin Bears
Sorel Mizzi
Paris Aviators
Davidi Kitai
Hands Played
1stWon, 3 pointsLost, 0 points44
2ndWon, 3 pointsLost, 0 points56
3rdWon, 3 pointsLost, 0 points52

Replay:

 

Results

GameHong Kong Stars
Weiyi Zhang
Moscow Wolverines
Andrey Pateychuk
Hands Played
1stWon, 3 pointsLost, 0 points48
2ndWon, 3 pointsLost, 0 points40
3rdLost, 0 pointsWon, 3 points45

Replay:

 

GPL Eurasia Standings

Quelle / Bild quelle: Global Poker League

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben