Hochgepokert Chef Jan-Peter Jachtmann gewinnt das PLO Event der Pokerfirma im Casino Schenefeld!

Jan-Peter Jachtmann gewinnt das PLO Omen666 Event im Casino Schenefeld
Jan-Peter Jachtmann gewinnt das PLO Omen666 Event im Casino Schenefeld

Bereits am Dienstag startete im Casino Schenefeld im Zuge des „Check-Raising the Devil“ Festivals das „Omen666“ Pot Limit Omaha Event powered by Pokerfirma. Passend zum Turniernamen betrug das Buy-In €666 und das legten 64 Omaha-Cracks auf den Tisch. Hinzu kamen noch 16 Re-Entries, so dass es um einen Preispool von €46.056 ging, der unter den besten Neun aufgeteilt werden sollte. Unter den Teilnehmern befanden sich bekannte PLO-Spieler wie Thang Duc Nguyen, Minh, Eskimo, Toni, Wilfried Härig, Thomas Pohnke, Jens Tehrani oder auch Jules. Nur 18 Akteure überstanden Tag Eins. Den Chiplead konnte sich Hochgepokert Chef Jan-Peter Jachtmann vor Nadir Gacem sichern. Gegen 19:00 Uhr am Mittwoch begann das Finale und gut sechs Stunden später war man im Heads-Up angelangt. Jan-Peter und Nadir konnten die Führung im Finale durch den Tag bringen und standen sich schließlich im „Eins gegen Eins Spiel“ gegenüber. Nach nur wenigen Minuten war dann schon alles entschieden. Jan-Peter Jachtmann reichten zwei Paar in der letzten Hand aus, um das Pokerfirma PLO Event für ein Preisgeld von €13.466 zu gewinnen! Nadir Gacem durfte sich als Runner Up über €9.670 freuen.

Nadir Gacem, Josef Krämer und Jan-Peter Jachtmann
Nadir Gacem, Josef Krämer und Jan-Peter Jachtmann

Nach seinem Sieg meinte Jan-Peter: „Ich wollte dort für Hochgepokert etwas Flagge zeigen. Das ist mir recht gut gelungen, glaube ich! Der Turniergewinn freut mich natürlich sehr, er fühlt sich ein bisschen an wie ein Auswärtssieg! 😉

Hier ist das offizielle Endergebnis:

 

                                   PLO Omen 666 TDDC       
PlacePayoutPlayer Name
1st13.466 €Jachtmann
2nd9.670 €Gacem
3rd6.290 €Fittschen
4th4.740 €Wendt
5th3.680 €Michael
6th2.860 €Niemann
7th2.260 €Lehrer
8th1.750 €Rehfeldt
9th1.340 €Fisk

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben