5-way-Deal entscheidet das King´s Turbo DeepStack am Dienstag

Kings_chipsAm Dienstag ging es im King´s Casino beim €45 + €5 Turbo DeepStack um ein garantiertes Preisgeld von €4.000. 52 Teilnehmer nahmen teil und tätigten zusammen 18 Re-Entries, was ein Overlay von €850 bedeutete. Die besten neun Spieler konnten von dem Extra-Value profitierten. Nachdem das Turnier bis auf fünf Spieler reduziert wurde, entschieden sich die noch verbliebenen Turnierteilnehmer auf einen Deal. Die meisten Chips konnte dabei Josip Petrovic aus Kroatien eintauschen, was ihm letztlich den Sieg und ein Preisgeld von €793 einbrachte. Runner-Up wurde Timur Caglan aus Deutschland für €695. Ebenfalls von dem Deal profitieren konnten Jiří Bejda (Platz 3/€587), Beatrice West (Platz 4/€563) und Tomáš Roubal (Platz 5/€484).

Heute geht es um 20.00 Uhr weiter mit dem King´s Super Wednesday NLH Turnier. Für ein Buy-In von €55 + €5 werden hier €8.000 garantiert.

€45 + €5 King´s Turbo DeepStack

Entries: 52 (18 Re-Entries)

Preispool: €4.000

ITM: 9

PlatzNameVornameNationPreis €Deal
1PetrovicJosipCroatia€ 1.112€ 793
2CaglanTimurGermany€ 798€ 695
3BejdaJiříCzech Republic€ 519€ 587
4WestBeatriceGermany€ 391€ 563
5RoubalTomášCzech Republic€ 304€ 484
6PondělíkOndřejCzech Republic€ 236
7AvdiuSelimGermany€ 186
8NarozhnySiarheiBelarus€ 144
9KlimaLubosCzech Republic€ 110

Italian Masters of Poker Terminplan

2016-MAY-IMOP-BACK

Quelle: King´s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben