Gorans Sportwetten – Real Madrid vs Athletico Madrid – Champions League Endspiel

champions-leagueHallo Zocker-Freunde!
Ich melde mich hiermit wieder zurück. Ich hatte diese Woche viel zu tun und kam daher nicht dazu mehr Wetten zu posten. Wobei unter der Woche eh nicht so viel spektakuläres in Sachen Sportwetten dabei war. Ich hatte privat nur ein paar Euro auf den Klassenerhalt von Frankfurt gewettet, welche gegen den 1.FC Nürnberg auch mehr als verdient die Klasse halten konnten. In den nächsten 4-6 Wochen werde ich mich voll und ganz auf die Europameisterschaft konzentrieren. Ich denke, dass die EM in Frankreich, für die ein oder andere Überraschung sorgen wird und demnach auch Geld zu holen sein wird. Bevor die Euro 2016 startet steht aber noch das CL-Finale an, welches extreme Spannung verspricht. Was denkt Ihr? Wer holt den Titel in der Königsklasse?

 

Real Madrid – Athletico Madrid: (28.05.2016, 20.45 Uhr)

Am Samstagabend kommt es im altehrwürdigen San Siro – in Mailand – zum CL-Knaller-Endspiel zwischen Real und Athletico Madrid. Dementsprechend wird der begehrte Henkelpott auf jeden Fall in die spanische Hauptstadt – Madrid – gehen. Das Derby Madrileno fand in der Königsklasse bereits im Endspiel 2014 statt, welches Real mit 4:1 n.V für sich entscheiden konnte. An dieser Stelle muss ich der Mannschaft von Diego Simeone wirklich mal Respekt zollen. Mit den beschränkten Möglichkeiten von Athletico – in der Weltspitze des Klubfussballs – mitzuhalten ist aller Ehren wert und verdient meinen höchsten Respekt!

Athletico Madrid bekommt von den Buchmachern im Schnitt eine 3,30 Quote auf Sieg in der regulären Spielzeit und geht demnach als Underdog in die Partie. In meinen Augen auch völlig zu Recht, da ich dass Gefühl habe, dass Athletico zum Ende der Saison ein wenig die Puste ausgegangen ist. In der Primera Division verloren sie im Saisonendspurt bei Gijon (17. Platz) und bei Getafe (19.Platz). Ich gönne dem Team von Athletico den Finaleinzug in die CL, aber man muss auch ganz klar sagen, dass sie teilweise mehr Glück als Verstand hatten. Das ging bei der Gruppenauslosung los. Hier hießen die Gegner Galatasaray, Benfica und Astana. Im Achtelfinale bekamen sie dann Eindhoven, wo sie nach dem 0:0 im Hin-und Rückspiel glücklich im Elferschiessen weiterkamen. Dann schlugen sie Barca, nach einer 1:2 Hinspielpleite, im Rückspiel mit 2:0. Und im Halbfinale gegen die Bayern, da hatte Athletico einfach megaschwein, dass sie das 2:1 irgendwie über die Zeit retten konnten. An diesem Abend hätte es eigentlich nur einen Sieger/Finalisten geben dürfen und das war der FC Bayern. Allgemein waren die CL-Auftritte von Athletico, insbesondere Auswärts, nicht überzeugend. Von den letzten fünf Auswärtsspielen konnte Athletico nur eins für sich entscheiden. Für mich ist Athletico auf jeden Fall Außenseiter und ich denke, dass sie das Finale verlieren werden. Eine Weltklasse-Defensive wird nicht reichen, um den Titel in der Königsklasse zu holen!

Real Madrid bekommt bei den Buchmachern eine 2,55 Quote, wenn sie den Pott nach 90.Minuten klarmachen. Dementsprechend sind sie leichter Favorit und die Quote schmeckt auf jeden Fall richtig. Man muss bedenken, dass Real sich seit Monaten in Topform befindet. Unter Zidane sind sie, nach zwischenzeitlich 12 Punkten Rückstand, auf Barca am Ende noch bis auf einen Punkt herangekommen und haben die Saison noch mit satten 90 Punkten abgeschlossen. In der Liga haben sie die letzten 10 Spiele allesamt gewonnen. In der Königsklasse war Real Madrid für mich diese Spielzeit das Maß aller Dinge. Die Gruppenphase meisterten Sie gegen Malmö, Schachtjer Donzek und Paris St.Germain ganz souverän mit einer 5/1/0 Bilanz, bei 19:3 Toren. Im Achtelfinale wurde dann der AS Rom locker ausgeschaltet, im Viertelfinale mussten die Wölfe dran glauben und im Halbfinale siegten sie völlig verdient gegen ManCity. Viele reden ja immer über die starke Verteidigung von Athletico, aber gerade in der Königsklasse hat auch Real unter Beweis gestellt, dass Pepe, Ramos und Co. mehr als stabil standen. In 10 von 12 CL-Spielen konnte Real dieses Jahr seine weiße Weste wahren und spielte zu Null. Das ist in der CL absoluter Bestwert. Vergleicht man jetzt noch die Offensiv-Abteilungen beider Klubs, dann muss man zu dem Fazit kommen, dass Real Madrid zu Recht als Favorit ins Spiel geht. Denn mit Spielern wie Bale, Benzema, Modric oder Ronaldo kann Athletico nicht mithalten. Das zeigt auch die Tor-Ausbeute in der Primera Division. Real schoss in der abgelaufenen Saison 110 Tore, wobei Athletico nur auf 63 erzielte Tore kommt.

Ich denke es wird ein sehr spannendes Finale, sehe aber Real Madrid am Ende vorne. Ich werde auf CL-Gewinn Real Madrid wetten, wobei die Verlängerung und ein evt. Elfmeterschiessen bereits inbegriffen sind. Sicher ist sicher. Die Quote liegt immer noch bei einer starken 1,80 und ist somit definitiv spielbar. Desweiteren sehe ich sehr viel Value in der Over 2,5 Tore Quote. Natürlich ist Athleticos Bollwerk bekannt, aber wenn sie gegen absolute Weltklasse-Mannschaften wie Bayern oder Barcelona spielen, dann hat man gesehen, dann können auch mal schnell mehr als zwei Tore fallen. Von daher sehe ich in der Quote von 2,50 für Over 2,5 Tore eine Menge Value und werde auch diese für ein paar Euro spielen. Meine Hauptwette ist aber Real Madrid holt den Henkelpott für 1,80!

Mein Tipp: Wer gewinnt die CL? – REAL MADRID / Quote: 1,80 bei bet-at-home.com

 

Gruß Goran

 

P.S.
Risikowette: Over 3,5 Tore / Quote: 4,40 – Wahnsinn! (Zeigt mir ein Spiel, wo ihr für Over 3,5 Tore eine höhere Quote bekommt.)

Ein Kommentar zu “Gorans Sportwetten – Real Madrid vs Athletico Madrid – Champions League Endspiel

  1. Bankrollstart 200,00 € (alle Wetten ausschließlich bei Tipico)
    aktueller Stand: 134,00 €

    Tennis:
    Richard Gasquet gewinnt gegen Nick Kyrgios für Quote 2.00 – Einsatz 24,00 €
    Annika Beck gewinnt gegen Irina-Camelia Begu für Quote 2.55 – Einsatz 10,00 €

    Viel Glück allen!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben