Poker Life Podcast mit Jaclynn Moskow und Shaun Deeb zum „Poker Night in America“-Skandal

Vergangene Woche wartete die hierzulande völlig unbekannte Pokerspielerin Jaclynn Moskow mit heftigen Vorwürfen auf.

Mit ihrem Blogeintrag „Racism & Sexual Harassment: The Reality of my Experience on Poker Night in America“, zu Deutsch, “Rassismus und sexuelle Belästigung: Die Wahrheit über meine Teilnahme an Poker Night in Americabeschrieb Moskow ausführlich, welche rassistischen Äußerungen vorkamen und in welcher Form sie sexuell belästigt wurde.

Auf Twoplustwo äußerte sich Nolan Dalla zu den Vorfällen, und mittlerweile gibt es auch von Shaun Deeb eine Stellungnahme bei Joey Ingram und dessen Poker Life Podcast.

Wie es sich journalistisch gehört, kam nun auch Jaclynn Moskow im Poker Life Podcast zu Wort. Hier sind beide Videos:

Poker Life Podcast mit Jaclynn Moskow:

Poker Life Podcast mit Shaun Deeb:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben