Martin Soukup gewinnt den Unibet Open Malta Main Event für €65.000!

Martin Soukup gewinnt die Unibet Open Malta
Martin Soukup gewinnt die Unibet Open Malta

Am Sonntag den 29. Mai 2016 kamen die letzten Zehn von ehemals 292 Spielern zurück an die letzten beiden Tische des €1.100 Unibet Open Malta Main Event im Casino Malta. Die Finalisten hatte alle schon ein Preisgeld von €4.700 sicher, doch das Ziel war die €65.000 für Platz 1 abzuräumen.

Es dauerte gut 50 Minuten da musste der Pole Mariusz Czarnojan als Final Table Bubble Boy das Turnier auf Platz 10 verlassen. Den Chiplead konnte unterdessen der Tscheche Martin Soukup übernehmen.

Bis zum nächsten Seat Open mussten wir uns eine Stunde gedulden. Auf Platz 9 erwischte es den Niederländer Emil Westerberg als er in die Asse seines Landsmann Bas de Laat lief.

Wenig später war auch Endstation für den letzten Big Name im Turnier. Griffin Benger aus Kanada setzte alle Chips auf Ah Kd und bekam den Call vom Polen Piotr Marzejon mit Ad Tc. Das Board von Js 3d 3h 8s Ts meinte es aber nicht gut mit dem Kanadier und er belegte Platz 8 für €8.550.

Der Chipleader zu Beginn des Tages, Bas de Laat (NED) erwischte keinen guten Tag. Er fiel weit zurück im Chipcount. Konnte dann zwar noch einmal aufdoppeln doch die Chips waren schnell wieder weg. Für ihn blieb schließlich nur Platz 7.

Es ging weiter Schlag auf Schlag. Platz 6 holte sich Christian Ostfelt (SWE), als er mit Th Tc an Qh Qs vom Tschechen Martin Soukup scheiterte.

Wiederum nur wenige Hände später war auch für den Niederländer Tim van Meene das Event auf Platz 5 beendet.

Der Pole Piotr Marzejon musste sich mit Platz 4 begnügen als er mit 4d 4c den Kürzeren gegen Martin Soukup zog, der 6h 6c bieten konnte.

Direkt im Anschluss fand der Niederländer Gerret van Lancker Kd Ks und war All-In. Wieder war es Martin Soukup der mit As Jd den Call machte. Auf dem Tisch erschien 8h 3s 8c Ad 7h und wir hatten das Heads Up erreicht. Martin startete mit einem 3 zu 1 Chiplead gegen den Ukrainer Vitalii Belyaev.

Nach etwa 90 Minuten war dann auch alles vorbei. Das Board lag schon mit As Ts 8s Qc 2h und Martin ging mit Ks 4s All-In. Vitalii der nur noch 16 Big Blinds zu diesem Zeitpunkt hatte glaubt an einen Bluff und callte mit Kd Td für seine letzten Chips. Als Runner Up wurde Vitalii Belyaev für seine Fehleinschätzung mit €45.000 entlohn. Der Tscheche Martin Soukup holte sich den Titel beim Unibet Open Malta Main Event samt eines Preisgeldes von €65.000.

Hier ist das Replay vom Finale:

 

Hier ist das offizielle Endergebnis:

 

PlatzNameNationPreisgeld
1Martin SoukupCZE65,000 €
2Vitalii BelyaevUKR45,000 €
3Gerret Van LanckerBEL29,000 €
4Piotr MarzejonPOL21,500 €
5Tim Van MeeneNED16,150 €
6Christian OstfeltSWE12,900 €
7Bas De LaatNED10,700 €
8Griffin BengerCAN8,550 €
9Emil WesterbergSWE6,400 €
10Mariusz CzarnojanPOL4,700 €
11Pekka IkonenFIN4,700 €
12Leandre OmeirF.4,700 €
13Mathias ChristensenSWE3,850 €
14Eetu VehvilainenFIN3,850 €
15Joseph SaidSWE3,850 €
16Clint SammutMLT3,300 €
17Irena MacesovicLTU3,300 €
18Rosi MassimilianoMLT3,300 €
19Pierre ChambonF.2,900 €
20Mads JunkerDEN2,900 €
21Charlo AzzopardiMLT2,900 €
22Mark TaylorGBR2,570 €
23Tuukka MeklinFIN2,570 €
24Hannu SeppalaFIN2,570 €
25Przemyslaw WolowiecPOL2,280 €
26Niko KoopRUS2,280 €
27Nicolay LangfeldtNOR2,280 €
28Erik ScheidtGER2,000 €
29Sami SkoldFIN2,000 €
30Dejan VogrinSVK2,000 €
31Herman van den MeerendonkNED2,000 €
32Sami PulliainenFIN2,000 €
33Dzmitry StukachBLR2,000 €
34Orjahn WintherSWE2,000 €
35Christopher KiefertGBR2,000 €
36Cor de JongNED2,000 €

Quelle / Bild Quelle: PokerNews, Unibet

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben