Alexander Schwarzmann siegt beim Auftakt der CAPT Seefeld

Die ersten DreiEinen erfolgreichen Auftakt gab es gestern bei der Casinos Austria Poker Tour in Seefeld. Gleich 86 Mal wurde der Eintritt für das €200 + €24 WARM-Up NLH Event bezahlt, was zu einem stolzen Preispool von €23.000 führte. Neun Spieler teilten das Preisgeld am Ende untereinander auf, wobei sich der Österreicher Alexander Schwarzmann als Sieger des Turniers den Löwenanteil von €4.490 sichern konnte. Nur noch zu Dritt verbleibend, nahmen die Spieler die Varianz aus dem Spiel und entschieden sich für einen Deal. Neben Alexander Schwarzmann profitierten davon der Runner-Up des Turniers, der €3.800 bei dem Deal erhielt, sowie Sergej Sliwko, der sich über ein Preisgeld von €2.800 freuen durfte.

Heute ab 17.00 Uhr steigt im Casino Seefeld bereits das nächste CAPT Turnier. Auf dem Plan steht ein €300 + €30 DeepStack NLH Event mit 20.000 Startchips und 30-minütigen Blinds.

CAPT Seefeld – €200 + €24 WARM-UP – Texas No Limit Hold´em Re-Entry

Entries: 86

Preispool: €23.000

ITM: 9

PlatzVornameNameNationPreisgeld €Deal
1AlexanderSchwarzmannA5.500,00 €4.490 €
2N.N.3.440,00 €3.800 €
3SergejSliwkoA2.150,00 €2.800 €
4N.N.1.640,00 €
5ThorstenKopfD1.290,00 €
6N.N.960,00 €
7ChristianSuttnerD830,00 €
8RolfVan BrugNL740,00 €
9AlexanderMantelD650,00 €

 

CAPT Seefeld Turnierplan (31. Mai – 05. Juni)

CAPT Seefeld Deepstack Turnierplan

Quelle: Casinos Austria, Casino Seefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben