CJ Sand ist der erste Bracelet Gewinner bei der WSOP

winner-photo_event#1Christopher Sand ist der erste Bracelet Gewinner bei der 47. World Series of Poker in Las Vegas. Er gewann das traditionelle Auftaktturnier der Casino-Angestellten und durfte sich am Ende über die Siegprämie von $75.157 freuen. Am Final Table machte er mit seinen Kollegen und Kolleginnen kurzen Prozess, als er die letzten vier noch im Turnier befindlichen Mitspieler eliminierte. Als Letzte ging es der Britin Kerryjane Craigie an den Kragen, die Sand mit KK vs 77 rausschmiss und sich somit das begehrte Armband sichern konnte.

Für Craigie gab es als Runner-Up des WSOP-Turniers immer schon $46.420. Insgesamt nahmen bei dem $565 No Limit Hold´em Turnier 731 Casino-Mitarbeiter aus aller Welt teil. Dabei wurde ein Gesamtpreisgeld von $365.500 generiert.

WSOP Event #1 – $565 Casino Employees Final Table Ergebnisse

Entries: 731

Preispool: $365.500

1 Christopher Sand $75,157

2 Kerryjane Craigie $46,420

3 Michael Coombs $32,249

4 Spencer Bennett $22,753

5 Brian Mikesh $16,308

6 Tom Ratanakul $11,877

7 Nicholas Sliwinski $8,792

8 Tiankang Xing $6,616

9 Robert Ostler $5,063

 

Quelle / Bild Quelle: WSOP.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben