Scott Hanna mit der Chiplead nach Tag 1 im Pot Limit Omaha Event der GCOP – Heute Start des €200.000 Main Events!

13343110_1323900720958352_1579972228780848511_nNach dem erfolgreichen GCOP Opening am Mittwoch, flogen gestern im King´s Casino gleich in mehreren Turnieren die Karten. Los ging es ab 18.00 Uhr mit dem €400 + €40 Pot Limit Omaha Championship Event, für das sich 32 Starter an den Pokertischen des King´s einfanden. Gespielt wurde im 8-Handed Format und jeder Spieler startete das Turnier mit 20.000 Chips. Mit von der Partie waren einige bekannte Namen, darunter Martin MulsowTim EulenbachLeo Tran oder Serok Kilic. Wie immer bei der actionreichen Pokervariante ging es ordentlich zur Sache und so wunderte es auch keinen, dass 12 Mal die Re-Entry Option in Anspruch genommen wurde.

Scott-Hanna_PLO
Scoot Hanna

Die Führung nach Tag 1 holte sich King’s Regular Scott Hanna mit einem Stack von 136.000 Chips. Dahinter positionierten sich die beiden Deutschen Oliver Thoms (104.700 Chips) und Daniel Harald Kaspari (100.800).

Für alle Spieler die es in den zweiten Tag geschafft haben, geht es heute um 14.00 Uhr mit Tag 2 weiter.

Bereits eine Stunde später startet das absolute Mega-Event des Wochenendes. Für ein Buy-In von €808 + €80 garantiert das GCOP-Main Event bei perfekter Struktur ein Preisgeld von €200.000. Die Blinds steigen nur alle 60 Minuten und begonnen wird mit 30.000 Chips.

GCOP – €400 + €40 Pot Limit Omaha Championship – Tag 1

Entries: 32 (12 Re-Entries)

Preispool: €20.000 GTD

Spieler im Turnier: 15

LastnameFirstnameCountryQualifier
HannaScottCzech Republic136000
ThomsOliverGermany104700
KaspariDaniel HaraldGermany100800
WaltonTony TyroneUnited States72200
Greko GregorGreece69500
EulenbachTimGermany69400
Leo TranGermany67400
ZarathustraIran, Islamic Republic Of62300
Seballo FaldalargaGermany61700
PodmanickýMarekSlovakia36300
DODOGermany25800
KilicSerokGermany25600
BosniakGermany21800
chiKKita banAAnaIsrael14600
MulsowMartinGermany11600

GCOP Turnierplaner

2016-JUNE-GCOP-BACK1

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben