King’s Casino – Sebastian Langrock wird Champion der PLO Spezialisten

Sebastian Langrock Winner PLOPot Limit Omaha Turniere im King’s Casino sind bekannt für ihre starken Teilnehmerfelder und gute Strukturen. So auch dieses Mal beim 400€ + 40€ Pot Limit Omaha Championship Event, das bereits vorgestern gestartet war und gestern (03.06.2016) mit dem finalen Tag fortgesetzt wurde.

15 Teilnehmer fanden sich pünktlich um 14.00 Uhr wieder an den Tischen ein. Zu ihnen gesellten sich weitere 17 Spieler, die von der Funktion Gebrauch machten, sich noch zwei weitere 40-minütige Level einkaufen zu können.

Als Chipleader ging der bekannte King’s Regular Scott Hanna ins Rennen. Er konnte sich an Tag 1 einen Stack von 136.000 Chips erspielen, was genau 136bb bedeutete. Weitere bekannte Gesichter im Finale waren unter anderem Tim Eulenbach, Leo Tran, Serok Kilic, Martin Mulsow oder auch “chiKKita banAAna”, der als Vorletzter im Feld eine schwere Aufgabe hatte.

Zunächst ging es für alle Teilnehmer natürlich darum, einen der 8 bezahlten Plätze zu erreichen. Als Bubble Boy erwischte es letztlich Leo Tran auf Platz 9. Erster Spieler im Geld war dann der beliebte Pokerspieler “The Talk” aus Deutschland, der sich über den Min-Cash von 927€ freuen konnte. Auch für Oliver Thoms (1.182€), Scott Hanna (1.484€) und Daniel Assia (1.901€) auf den Plätzen 7 – 5 sollte es nicht zum ganz großen Wurf reichen.

Spannend wurde es dann im Heads-Up, nachdem der Spieler “Greko Gregor” auf Platz 3 für 3.245€ ausgeschieden war. Hier lieferten sich “DODO” und Sebastian Langrock einen aufregenden Fight, aus dem Letztgenannter schließlich als Sieger hervorging. Er konnte nach seiner starken Performance 6.954€ und die Siegertrophäe mit nach Hause nehmen. Auch “DODO” auf Platz 2 zeigte eine hervorragende Leistung und freute sich über 5.030€.

Weiter geht es im King’s Casino heute ab 13.00 Uhr mit dem Turbo Satellite to Main Event. Das Satellite hat ein Buy-In von 90€ + 10€. Mit 8.000 Chips beginnen alle Spieler bei 10-minütigen Level. Es werden 5 Tickets garantiert.

Der zweite und letzte Starttag des Main Events startet dann um 15.00 Uhr. Auch an Tag 1b starten die Spieler mit 30.000 Chips für ein Buy-In von 808€ + 80€. Die Levelzeit beträgt 60 Minuten. Ein Einstieg in das Main Event ist nur noch heute bis zum Ende von Level 9 möglich.

Das erste Side Event am heutigen Samstag beginnt um 17.00 Uhr. Für ein Buy-In von 300€ + 30€ bekommen die Teilnehmer beim GCOP Freezeout NLH 20.000 Turnierchips. Die Blinds erhöhen sich alle 30 Minuten.

Letztes Turnier des Tages ist das King’s Local Championship NL Holdem 15.000 Eur Gtd. um 19.00 Uhr. Dieses Side Event hat ein Buy-In von 60€ + 10€ und einen garantierten Preispool von 15.000€. Für ihr Buy-In erhalten die Teilnehmer 20.000 Chips bei einer Levelzeit von 20 Minuten.

Zudem bietet das King’s Casino 24/7  jede Menge Cash-Game-Action (Blinds ab 1€/3€ beim No Limit Holdem und Blinds ab 2€/2€ bei Pot Limit Omaha).

Weitere Informationen sind unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings, bei Instagram unter https://www.instagram.com/pokerroomkings oder bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings zu finden.

Anbei die Payouts vom PLO Turnier:

Buy In400€ + 40€
Entries44
Re-Entries17
Total61
Prize pool€ 23.180
NoNameFirst NameNationPrize €
1LangrockSebastianGermany€ 6.954
2DODOGermany€ 5.030
3Greko GregorGermany€ 3.245
4ŠourekPavelCzech Republic€ 2.457
5AssiaDanielGermany€ 1.901
6HannaScottCzech Republic€ 1.484
7ThomsOliverGermany€ 1.182
8The TalkGermany€ 927

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben