Sascha Steffen dealt sich zum Sieg beim DAPT Cool Down Event! – Montag sind €3.000 GTD beim Super Deepstack im King’s!

money-3Zum Abschluss des HPC & DAPT Festival im King’s Casino Rozvadov, gab es am Sonntagnachmittag das DAPT (Danish Amateur Poker Tour) Cool Down Event. 129 Spieler stürmten nochmal die Poker Arena und 36 legten das Buy-In von €78+€10 ein zweites Mal beim Re-Entry auf den Tisch. Damit konnte der garantierte Preispool von €8.888 mit €12.226 deutlich übertroffen werden. 17 Akteure durften sich zumindest über den Min Cash von €192 freuen. Bei der Verteilung der Preisgelder hatten die dänischen Spieler klar die Übermacht. Unter den letzten 17 befanden sich neun Dänen. Am Ende gab es einen Deal der letzten Drei. Sascha Berthel aus Deutschland wurde der offizielle Sieg und ein Preisgeld von €2.251 zugesprochen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

TournamentD.A.P.T Side Event
Buy In 88 €
Entries129
Re-Entries36
Total165
Prize pool€ 12.226
NoNameFirst NameNationPrize € Deal
1BerthelSaschaGermany€ 3.074€ 2.251
2PedersenSteffenDenmark€ 2.078€ 2.251
3GuhleTommyDenmark€ 1.351€ 2.000
4TheilgaardSanneDenmark€ 1.119
5AnderssonLarsDenmark€ 902
6MikhalevAlexanderRussian Federation€ 712
7HavlíčekVlastimilCzech Republic€ 544
8PetersenMichelDenmark€ 410
9Von RohrDanielGermany€ 306
10KlimaLubosCzech Republic€ 251
11MaierAndreeGermany€ 251
12RanumKarlDenmark€ 220
13PedersenPeterDenmark€ 220
14SamkoJánSlovakia€ 202
15TaekkerThomasDenmark€ 202
16VaabenTomDenmark€ 192
17BobákJanSlovakia€ 192

 

Am Montag den 13. Juni 2016 geht es im King’s um 20:00 Uhr mit Turnier-Action weiter. Dann steht das „King’s Turbo Super Deepstack“ auf dem Programm. Für ein Buy-In von €40+€5 wird ein Preispool von €3.000 garantiert. Es geht los mit einer Startdotation von 30.000 und die Levels werden alle 10 Minuten erhöht. Ein Re-Entry ist auch möglich.

Im King’s gibt es rund um die Uhr Cash Games im Angebot. Die Partien starten schon ab den Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

Quelle / Bild Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben