Fedor „CrownUpGuy“ Holz nun offiziell die Nummer Eins in der Pokerwelt!

Fedor "CrownUpGuy" Holz
Fedor „CrownUpGuy“ Holz

Für Fedor „CrownUpGuy“ Holz gab es am Mittwoch etwas Besonderes zu feiern. Nach der letzten Aktualisierung des Global Poker Index belegt der junge Deutsche nun den Platz Eins und ist aktuell der erfolgreichste Pokerspieler der Welt. Allein im Jahr 2016 konnte er schon $8.968.508 an Preisgelder einsammeln und ist mit dem Wert natürlich ebenfalls Spitzenreiter. Nach den jüngsten Erfolgen steigt er in der All Time Money List mit $12.805.541 auf Platz 18. Dass er die German Money List anführt versteht sich von selbst.

 

Außer Fedor tummeln sich in den Top 100 noch acht weitere Deutsche mit Dominik Nitsche (Platz 6), Ole Schemion (Platz 27), Rainer Kempe (Platz 37), Dietrich Fast (Platz 50), Martin Finger (Platz 53), Ismael Bojang (Platz 60), Stefan Schillhabel (Platz 79) und Marvin Rettenmaier (Platz 91).

Fedor freut sich über diese Anerkennung besonders, wie man in seinem Facebook Post sehen kann.

Fedors Facebook Post

Hier ist ein Auszug aus den GPI Top 100 (Stand 15. Juni 2016):

 

GPI
PoY 2016Stand 15. Juni 2016
GPIPlayerScore
Top 100
#1Fedor Holz4,368.23 pts
#2Anthony Zinno4,288.59 pts
#3Steve O’Dwyer4,226.50 pts
#4Jason Mercier4,148.00 pts
#5Bryn Kenney4,086.48 pts
#6Dominik Nitsche3,886.08 pts
#7Nick Petrangelo3,851.32 pts
#8Thomas „Kingsofcards“ Marchese3,848.54 pts
#9Erik Seidel3,758.79 pts
#10Stephen Chidwick3,715.76 pts
#25Igor Kurganov (RUS/GER)3,298.00 pts
#27Ole Schemion3,288.85 pts
#37Rainer Kempe3,134.62 pts
#50Dietrich Fast2,937.21 pts
#53Martin Finger2,867.28 pts
#60Ismael Bojang2,744.22 pts
#79Stefan Schillhabel2,569.07 pts
#91Marvin Guido „MadMarvin“ Rettenmaier2,493.44 pts

Quelle: Global Poker Index

Bild Quelle: Joe Giron, Carlos Monti, PokerCentral, Tomas Stacha, Neil Stoddart, WPT.com, Danny Maxwell

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben