WSOP Event #20 – Jason Mercier verpasst das zweite Bracelet nur knapp

Ray Dehkharghani
Ray Dehkharghani

In der vergangenen Nacht wurde das $10.000 Razz Championship entschieden, und um ein Haar hätte Jason Mercier sein zweites Bracelet gewonnen.

Der Amerikaner hatte bereits die Lowball-Championship gewonnen und zog nun als überlegener Chipleader in ein glänzend besetztes Finale mit Brian Hastings, John Racener und Max Pescatori ein.

Lange hatte Mercier alles im Griff, doch im entscheidenden Heads-Up musste er sich dem sehr erfahrenen Ray Dehkharghani beugen, der bereits im Jahr 1998 fast ein Razz-Bracelet gewinnen konnte, sich damals aber Pokerlegende Doyle Brunson beugen musste.

Für seinen Sieg erhielt Dehkharghani gut $273.000 Preisgeld und schaffte es nun nach vielen guten Platzierungen bei der WSOP seiner Karriere die Krone aufzusetzen.

Mercier musste sich mit knapp $169.000 begnügen, wird aber sicher noch einige weitere Angriffe auf ein Bracelet im Verlauf dieses WSOP starten.

Bester Deutscher in diesem Turnier war Max Kruse, der 13. wurde.

WSOP Event #20, $10.000 Razz Championship, Endstand

1Ray DehkharghaniUSA$273.338
2Jason MercierUSA$168.936
3Yueqi ZhuChina$116.128
4Brian HastingsUSA$82.078
5Robert CampbellAustralien$59.694
6John RacenerUSA$44.712
7Bart HansonUSA$34.521
8Jyri MerivirtaFinnland$27.499
9Max PescatoriItalien$22.624
10Robert MizrachiUSA$22.624
11Scott AbramsUSA$19.245
12Matt GrapenthienUSA$19.245
13Max KruseDeutschland$16.946
14Shaun DeebUSA$16.946
15Phil HellmuthUSA$15.464

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben