Perfekt strukturiertes €50.000 One Day Special bei den 2. German Masters of Poker im King´s

gmop-700x393Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr finden im King’s Casino die German Masters of Poker statt. Insgesamt werden bei allen Turnieren die im Rahmen der GMOP von Dienstag bis Sonntag angeboten werden mehr als €87.000 ausgeschüttet.

Vor allem die etwas größeren Events am Freitag und am Samstag haben es in sich. Zunächst geht es am Freitag beim Big Friday ab 20.00 Uhr um ein Preisgeld von mindestens €20.000. Das Buy-In hierfür beträgt €80 + €10 und die Blinds steigen alle 30 Minuten. Zudem ist ein Re-Entry zweimal möglich.

Das Highlight des Wochenendes steigt aber am Samstag mit dem German Masters of Poker One Day Special. Das€50.000 GTD Event besticht besonders durch seine perfekte Turnierstruktur. Gestartet wird mit einem Stack von 30.000 Chips und die Levelzeit beträgt 30 Minuten. Das Turnier, das in Kooperation mit “Poker Ingolstadt” organisiert wird, hat ein Buy-In von €90 + €10.

 

Neben weiteren interessanten Side Events, wird es auch an diesem Wochenende viele interessante EM-Specials geben. So zum Beispiel der interessante Hotel Deal, den das King’s Casino allen Gästen während der gesamten EM präsentiert.

Alle Besucher sparen 50% auf ihr Hotelzimmer ab einer Buchung von mindestens 2 Tagen!

Also schnell ans Telefon und die King’s Hotel Hotline unter + 49 (0) 175 358 0844 anrufen und reservieren. Oder schickt eine Mail an hotel@kingscasino.eu.

Wer nicht bei einem der Turniere beschäftigt ist, kann sich die Zeit auch bei einer heißen Cash Game Partie vertreiben. Los geht es ab den Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

King´s Wochenplaner (28. Juni – 03. Juli)

2016-GMOP-BACK

Alle weiteren Informationen zum Angebot des King’s Casino gibt es unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings, bei Instagram unter https://www.instagram.com/pokerroomkings oder bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings zu finden.

Quelle: King´s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben