Team 888poker freut sich auf den WSOP Team-Wettbewerb

888Nach über 30 Jahren findet dieses Jahr erstmals wieder ein Team-Wettbewerb bei der WSOP statt.

Zwischen 1979 und 1983 wurde dieses Format insgesamt fünfmal ausgetragen, unter den Siegern befanden sich bekannte Spieler wie David Sklansky und Doyle Brunson.

Nun ist es wieder soweit: Bei Event #61, dem $1.000 Tag Team No-Limit Hold’em können sich Teams anmelden, die aus zwei bis vier Spielern bestehen.

Jede Person aus dem Team muss mindestens eine Runde spielen und alle Teammitglieder erhalten am Ende auch ein Bracelet.

888poker-Botschafterin Sofia Lövgren freut sich schon auf dieses Turnier: „Das wird ein Riesenspaß. Normal tausche ich mit Freunden Anteile und feiere dann mit ihnen, wenn einer von uns gewinnt.“

Auch Nicolau Villa-Lobos wird bei diesem Turnier definitiv dabei sein. Er will sich aber nur zwei Kollegen ins Boot holen, damit er möglichst viel Zeit am Tisch verbringen kann.

Mit Sicherheit wird auch Dominik Nitsche zum Team-Event antreten. Der dreifache deutsche Bracelet-Gewinner hätte gegen ein viertes Armband sicher nichts einzuwenden.

Mehr zur Strategie der 888poker-Pros findet ihr hier:

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben