„Excalibur“ rockt das Spanish Welcome Event im King’s und kassiert €2.574!

Excalibur (GER)
Excalibur (GER)

An entspannte Ruhe in der Woche, ist im King’s Casino Rozvadov derzeit nicht zu denken. Die Spanier mischen Europas größtes Poker Casino schon seit Montag mächtig auf. Da startete nämlich das Spanish Poker Festival mit dem €63+€7 Welcome Event. Diesen Spaß ließen sich 108 Pokerfans nicht entgehen und 63 nutzten sogar noch ihren Re-Entry, so dass nach Ende der Late-Registration €10.234 im Preispool lagen und die Garantiesumme deutlich übertroffen wurde. Mindestens 17 Akteure sollten sich über den Min Cash von €161 freuen dürfen. Bis zum Erreichen der Money-Bubble dauerte es bis weit nach Mitternacht. Der Final Table wurde sogar erst um 03:00 Uhr erreicht. Dass die Spanier schon gut vertreten waren, zeigten sechs Cashes von der iberischen Halbinsel. In den frühen Morgenstunden konnte sich der Deutsche „Excalibur“ gegen seinen Landsmann Daniel von Rohr durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €2.574 gewinnen.

Schon am Montag gut besucht
Schon am Montag gut besucht

Hier ist das offizielle Ergebnis:

TournamentSpanish Welcome
Buy In 63 €
Entries108
Re-Entries63
Total171
Prize pool€ 10.234
NoNameFirst NameNationPrize €
1ExcaliburGermany€ 2.574
2DanielVon RohrGermany€ 1.740
3Andrei IoanMoldovanRomania€ 1.131
4MontesinoCasinoSpain€ 936
5MartinGreizingerCzech Republic€ 755
6ValeryMaksimenkoSpain€ 596
7JoseRemachaSpain€ 455
8RoldanTamayoSpain€ 343
9PabloLarioSpain€ 256
10SimoneBittusItaly€ 210
11AndreyOvchinnikovRussian Federation€ 210
12VitaliiTrusevychUkraine€ 184
13Eusebiu-NicolaeJalbaRomania€ 184
14ManishGoenkaIndia€ 169
15MertGüneyGermany€ 169
16CarlosDe MiguelSpain€ 161
17GerhardStapelbergGermany€ 161

Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben