€1 Million Big One for One Drop kommt nach Monte Carlo!

big OneDer Herbst bringt eine neue und heiße Turnierserie nach Europa!

Guy Laliberté, der Erfinder des Big One for One Drop, das gerade in Las Vegas mit dem Sieg von Fedor Holz endete, hat sich wieder etwas Neues einfallen lassen und schickt die Highroller nach Monte Carlo.

Vom 13. bis 17. Oktober findet im dortigen Casino die sogenannte Monte Carlo One Drop Extravaganza statt, die gleich mehrere Höhepunkte aufweist.

Neben einem Turnier mit 1 Million Euro Startgeld (davon gehen €111.111 an One Drop) wird es ein €100.000-Turnier, €50.000-Heads-Up-Turnier und noch einige Side Events geben.

Außerdem wurde eine Highroller-Cashgame-Runde angekündigt, auf die man definitiv auch sehr gespannt sein darf.

Hier ein kleiner Werbefilm zu dem Festival und weiter unten der Turnierplan!

One Drop Extravaganza Terminplan

EventBuy-In
Donnerstag, 13. Oktober 2016
10 UhrBig One Super Turbo Satellite Step 1€10.000
15 UhrBig One Super Turbo Satellite Step 2€50.000
20 UhrBig One Super Turbo Satellite Step 3€250.000
 Freitag, 14. Oktober 2016
14 UhrBig One For One Drop – Day 1€1.000.000 (888.889 + €111.111)
15 Uhr€10k NLHE€10.000 (€9.400 + €600)
18 Uhr€10k Pot-Limit Hold’em€10.000 (€9.400 + €600)
Samstag, 15. Oktober 2016
12 UhrBig One For One Drop – Day 2
13 UhrSatellite to 50k€5.000 + €150
14 Uhr€25k NLHE€25.000 (€23.750 + €1.250)
17 Uhr€10k Mixed NLHE/PLO 6-Max€10.000 (€9.400 + €600)
Sonntag, 16. Oktober 2016
12 UhrBig One For One Drop – Final Table
13 UhrSatellite to 100k€10.000 + €300
14 Uhr€10k Mixed NLHE 6-Max€10.000 (€9.550 + €450)
17 Uhr€50k Heads-Up NLHE€50.000 (€48.000 + €2.000)
Montag, 17. Oktober 2016
12 UhrHigh Roller Cash Game
13 UhrSatellite to 100k€10.000 + €300
16 Uhr€100k NLHE€100.000 (€97.000 + €3.000)

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben