WSOP Event #69 – Guter Start von Robert Haigh an Tag 1B

Auch Martin Jacobson kam eine Runde weiter
Auch Martin Jacobson kam eine Runde weiter

Mit dem Little One for One Drop läuft parallel zum Main Event noch ein weiteres Turnier im Rio.

Nach zwei Starttagen haben sich bereits 2.180 Spieler für dieses Turnier eingekauft und damit für einen Preisgeldtopf von knapp 2 Millionen Dollar gesorgt.

Kommende Nacht geht es dann mit Tag 1C weiter, der vermutlich die größte Beteiligung bringen wird.

Mit 224 Qualifikanten von heute plus 120 von gestern sind schon einmal 344 Spieler für Tag 2 qualifiziert, der dann morgen stattfindet.

Bester Deutscher ist bislang Robert Haigh, der sich 111.700 Chips erspielte und damit Platz 15 in der Tageswertung belegte. Jerry Dababneh war Tagesbester, er konnte 169.000 Chips eintüten.

Auch einige bekannte Namen kamen eine Runde weiter. Felipe Ramos (76.000), Martin Jacobson (40.500), Chris Ferguson (40.800) und Jason Mercier (30.500) werden wir an Tag 2 wiedersehen.

 

WSOP Event #69, $1.000 Little One for One Drop, Stand nach Tag 1B

 

1Jerry Dababneh169.000
2James Armstrong147.000
3Johnny Ngo136.600
4Stephen Silverman128.300
52 DNR124.600
6Ryan Smith124.000
7Edward Blount123.300
8Aleksandr Denisov122.100
9Pablo Gordillo121.300
10Marco Alves118.900
11Keith Carter118.000
12Ryan Cotterman117.300
13Maximilian Droege115.700
14Sameer Aljanedi114.000
15Robert Haigh111.700
16Michael Liang109.200
17Hisashi Ogi109.000
18Jeremy Kottler107.600
19Mohammad Siddiqui106.200
20Fiodor Martino106.100
21Brandon Fish105.100
22Ricardo Fasanaro101.500
23Alex Bounsall100.700
24Franklin Lo98.700
25Adam Duong98.500
26Xixiang Luo98.400
27Yosuke Tannaka97.600
28Peter Brooks97.100
29Dermot Blain97.000
30Steve Cha96.800
31Mike Sowers96.700
32Jose Moura96.400
33Dustin Goldklang95.400
34Carlos Mironiuk92.000
35Andrii Nadieliaiev91.400
36Zachary Gruneberg91.200
37Randy Ohel91.000
38Connor Drinan89.000
39Michael Sanders88.300
40Derek Yu87.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben